matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Große Aufforstungsmaßnahmen im Stadtgebiet

Die Aufforstungsmaßnahmen im Stadtgebiet wurden abgeschlossen. Insgesamt wurden rund 12.000 Bäume gesetzt.

Vogelperspektive der Aufforstungsmaßnahme. Foto: Arman Kalteis
Neben Stieleiche und Walnuss wurden Spitzahorn, Winterlinde und Schwarzerle gepflanzt. Foto: Arman Kalteis

Auf Grund erforderlicher Rodungen auf städtischen Grundstücken, zum Beispiel für die Erweiterung der Stadtsportanlage, wurden Aufforstungsmaßnahmen vorgenommen. Für jeden gefällten Baum, wurden drei neue gesetzt. Die Aufforstung erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet. Im Zuge dessen, wurde der Bestand von Waldgrundstücken verbessert und auch Grüngürtel, die bisher nicht bepflanzt waren, miteinbezogen. Es wurden insgesamt rund 12.000 standortgerechte Bäume, wie Stieleiche, Walnuss oder Winterlinde gepflanzt. 

"Der Grünanteil in St. Pölten ist bereits jetzt schon enorm groß. Dieser soll erhalten und erweitert werden. Die Lebensqualität der St. PöltnerInnen wird dadurch erhöht", so Bürgermeister Matthias Stadler.