matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Sportbus-Vergabe

Vier Sportbusse können von St. Pöltner Sportvereinen kostenlos ausgeliehen werden.

Foto: Josef Vorlaufer
Foto: Josef Vorlaufer

 

Die Vergabe der Sportbusse (9-Sitzer, vergleichbar mit „Ford Transit“) versteht sich als Förderung des Wettkampfsports, da viele Meisterschaften und internationale Bewerbe außerhalb St. Pöltens ausgetragen werden, zu deren Teilnahme weite Anfahrtswege zurückgelegt werden müssen. Ebenso sollen die Sportbusse für Trainingszwecke, insbesondere im Nachwuchsbereich, zur Verfügung gestellt werden. Außer den Treibstoffkosten entstehen den Sportvereinen bei der Benützung keine Kosten.

Ab 2019 besteht ein Kaskoversicherungsschutz (In - und Ausland) für alle Busse. Eine entsprechende Schadensmeldung bei einem Unfall ist unbedingt nötig. Im Schadensfall müssen maximal 330 Euro Selbstbehalt rückerstattet werden.

Bitte beachten Sie

Das Ansuchen zur Vergabe von Sportbussen erfolgt ausschließlich über dieses Formular "Ansuchen Sportbus".

Bei der Abholung der Sportbusbestätigung muss dieses Formular unterzeichnet werden.

Kontakt

Sport
Magistrat St. Pölten
Rathausplatz 1, 1. Stock
3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 333-3034
E-Mail: sport@st-poelten.gv.at