matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Stadtarchiv und Studienbibliothek St. Pölten

In St. Pölten bemühen sich einige Archive um die Sammlung von Exponaten aus Gegenwart und Vergangenheit, um damit späteren Generationen das Erinnern zu erleichtern.

Foto: www.pixabay.com
Foto: www.pixabay.com

Im Stadtarchiv wird das historische Quellenmaterial zur Stadtgeschichte verwahrt. 

  • Die Bibliothek umfasst u.a. die Schwerpunkte Stadtgeschichte und Landesgeschichte sowie allgemeine historische Darstellungen.
  • Das Zeitungsarchiv verfügt über Wochenzeitungen aus ganz Niederösterreich. 
  • Die allgemeine Reihe von Akten und Urkunden geht bis ins 15. Jahrhundert zurück, die St. Pöltner Ratsprotokolle berichten von Ratssitzungen ab dem 16. Jahrhundert.
  • Durch Nachlass, Schenkung und Kauf sind eine Reihe wertvoller Sammlungen in den Besitz der Stadt gelangt. 
  • Die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung fließen als Dissertationen, Diplomarbeiten, Publikationen u.Ä. in die Bibliothek ein.

Zu den Beständen gehören auch Fotos, Negative, Ansichtskarten, Grafiken, Plakate und Drucksorten, Handwerksbriefe, Notgeld, Noten, Pläne und Landkarten, Filme, Videos und Tonbänder.

Prandtauerstraße 2, 2. Stock
3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 333-2601
E-Mail: kultur@st-poelten.gv.at
Leitung: Dr. Thomas Karl

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 08 - 11.30 und 13.30 - 15.30 Uhr
Fr. 08 - 12 Uhr

Hinweis: Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Niederösterreichisches Landesarchiv und NÖ Institut für Landeskunde

Landhausplatz 1, Haus Kulturbezirk 4
3109 St. Pölten
Tel.: +43 2742 9005-12044

Öffnungszeiten:
Mo., Mi., Do. 08.30 - 15.30 Uhr
Di. 08.30 - 18 Uhr
Fr. 08.30 - 12 Uhr

E-Mail: post.k2archiv@noel.gv.at 
Web: www.noe.gv.at/Bildung/Landesarchiv-/Landesarchiv.html

Dokumentationsstelle für Literatur in Niederösterreich

Landhausplatz 1, Haus 1
3109 St. Pölten
Tel.: +43 2742 9005-15538
E-Mail: noe-literaturfoerderung@noel.gv.at
Web: www.niederoesterreich.gv.at/Kultur-Freizeit/Kunst-Kultur/Literatur/a_m_lit.wai.html

Diözesanarchiv

Klostergasse 10
3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 324-321
Web: www.dsp.at/dasp

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 08.30 - 12 und 13 - 16 Uhr

Hinweis: Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Institut für jüdische Geschichte Österreichs

Dr.-Karl-Renner-Promenade 22
3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 77171-0
Web: www.injoest.ac.at

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate