Zur Navigation Zum Inhalt

Jazzklänge im Park

Die KIWANIS sorgen mit ihrem Charity-Event für drei Tage voller Jazz-Klänge im Sparkassenpark. Foto: Bernhard Brunnthaler
Die KIWANIS sorgen mit ihrem Charity-Event für drei Tage voller Jazz-Klänge im Sparkassenpark. Foto: Bernhard Brunnthaler

Bereits zum 26. Mal findet von Freitag, den 14. Juni bis Sonntag, den 16. Juni das legendäre „Jazz im Park" im Sparkassenpark statt. Organisiert werden die Jazz-Klänge wie immer vom Kiwanis Club St. Pölten als Charity-Veranstaltung.

Den musikalischen Auftakt am Freitag, 14. Juni bilden um 18.00 Uhr das „Vocal Fusion Ensemble“ unter der Leitung von Jeanette Rieck, um 18:30 "Steve Alto Group" und um 20.30 Uhr „Ingrid Diem“.

Am Samstag, 15. Juni, starten „Andreas Plank Quartett“ um 18:30 Uhr gefolgt von „BlueNote 10“ um 20.30 Uhr.

Abgerundet wird das musikalische Programm beim Brunch am Sonntag, 16. Juni, mit den „Vienna Dixie Killers“ ab 11 Uhr.

An allen drei Tagen ist der Eintritt frei! Der Reinerlös der Veranstaltung geht an eine bedürftige und schwer vom Schicksal betroffene Familie aus dem Bezirk St. Pölten - gemäß dem Kiwanis - Leitsatz: „Wir bauen den Kindern eine Brücke in die Zukunft".

Nähere Infos unter www.kiwanis-stpoelten.at

0001

Mit dem Klick auf den folgenden Button lade ich bewusst Inhalte von der externen Website: stp-konkret.at.

zur Kategorie

Die kunstsinnige Stadt 

Kulturtechniken erlernen wir ab der Geburt, Kulturverständnis ist Selbstverständnis, Kunst ist ein Teil des Lebens. In Stadt und Land, in allen Stadtteilen und Bürgerhäusern. (mehr dazu)