matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

St. Pölten hat gewählt

Mit 56 Prozent wurde die Liste von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler bei der Gemeinderatswahl in St. Pölten bestätigt.

Bürgermeister Stadler im Gemeinderatssitzungssaal. (Foto: Josef Vorlaufer)
Bürgermeister Mag. Matthias Stadler verkündete am Wahlsonntag das Ergebnis. Noch im Februar soll die konstituierende Sitzung des Gemeinderates stattfinden. (Foto: Vorlaufer)

46.621 St. PöltnerInnen waren am 24. Jänner aufgerufen, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen. Trotz unterschiedlichster Möglichkeiten – von der Briefwahl bis zum Wahldorf vor dem Rathaus – sind nur 55,96 Prozent aller Wahlberechtigten dem Aufruf gefolgt. Dass das neue Angebot zur alternativen Stimmabgabe dennoch gut angenommen wurde, zeigt die Tatsache, dass fast 13.000 Personen – mehr als doppelt so viele wie 2016 - bereits vor dem Wahlsonntag ihre Stimme mittels Wahlkarte abgegeben haben.

5 Parteien im Gemeinderat

Von den sechs angetretenen Parteien sind in der kommenden Periode fünf im Gemeinderat vertreten, nur die KPÖ schaffte den Einzug nicht.

Die Gemeinderatswahl in der Landeshauptstadt brachte folgendes Ergebnis:

Bürgermeister Matthias Stadler – SPÖ (Kurzbezeichnung - SPÖ)
14.451 Stimmen, das sind 56,04 %
Veränderung gegenüber der Gemeinderatswahl 2016: -2,96 %
25 Mandate (-1)

Volkspartei St. Pölten – Liste Matthias Adl (Kurzbezeichnung - ÖVP)
5.866 Stimmen, das sind 22,73 %
Veränderung gegenüber der Gemeinderatswahl 2016: +2,46 %
10 Mandate (+1)

Freiheitliche Partei Österreichs (Kurzbezeichnung - FPÖ)
2.300 Stimmen, das sind 8,91 %
Veränderung gegenüber der Gemeinderatswahl 2016: -5,79 %
3 Mandate (-3)

Die Grünen St. Pölten – (Kurzbezeichnung - Grüne)
2.067 Stimmen, das sind 8,01 %
Veränderung gegenüber der Gemeinderatswahl 2016: +5,27 %
3 Mandate (+2)

NEOS Das Neue Österreich (Kurzbezeichnung - NEOS)
823 Stimmen, das sind 3,19 %.
Veränderung gegenüber der Gemeinderatswahl 2016: +1,62 %
1 Mandat (+1)

KPÖ plus (Kurzbezeichnung – KPÖ)
287 Stimmen, das sind 1,12 %

Mandatsverteilung im Stadtsenat

SPÖ: 8

ÖVP: 3

FPÖ: 1 (-1)

Grüne: 1 (+1)

Sulendiagramm GR Wahl

Mandatsverteilung GR Wahl

Bunter Gemeinderat

„Ich möchte allen St. Pöltnerinnen und St. Pöltnern, die von ihrem demokratischen Wahlrecht Gebrauch gemacht haben, meinen ganz persönlichen Dank aussprechen. Ich möchte mich auch beim gesamten Team, das bei der Organisation der Gemeinderatswahl beteiligt war, herzlich für die Tatkraft, die jedes einzelne Mitglied in den letzten Wochen und Monaten aufgebracht hat, bedanken. Und ein großes Danke natürlich an alle St. Pöltnerinnen und St. Pöltner, die mir erneut ihr Vertrauen geschenkt haben. Der Gemeinderat ist mit dem heutigen Wahlergebnis bunter geworden. Gleichzeitig sucht ein derart deutliches WählerInnenvotum österreichweit mittlerweile seinesgleichen. Vor diesem Hintergrund ist das Wahlergebnis zu bewerten. Ich verspreche Ihnen allen, dass ich mich in den nächsten fünf Jahren als Bürgermeister der niederösterreichischen Landeshauptstadt auch weiterhin so engagieren werde, wie Sie es von mir gewohnt sind“, bedankt sich Bürgermeister Matthias Stadler.

Die genauen Ergebnisse aus den einzelnen Wahlsprengeln gibt es hier.

×

Teilweise Ausfälle bei der Magistrats-Telefonanlage

Derzeit kommt es zu teilweisen Ausfällen der Telefonanlage im Magistrat. Wenn eine telefonische Kontaktaufnahme nicht möglich ist, bitten wir Sie Ihr Anliegen per E-Mail an rathaus@st-poelten.gv.at bzw. die jeweilige Abteilung zu übermitteln. Des Weiteren stehen Ihnen auch die Sozialen Medien (Facebook & Instagram) der Stadt zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis, an einer Lösung wird seitens unserer IT bereits gearbeitet.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate