matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Schloss für Hochzeiten und Veranstaltungen

Das Schloss Viehofen wird erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Familie Figl, in deren Besitz sich das Schloss befindet, will die Räumlichkeiten und die Außenflächen für verschiedene Veranstaltungen zur Verfügung stellen.

Blick auf die Kapelle neben dem Schloss Viehofen. (Foto: Arman Kalteis)
Das Schloss Viehofen bietet eine wunderschöne Kulisse für Hochzeiten und Veranstaltungen. (Foto: Arman Kalteis)

Für das Standesamt in St. Pölten kommen die Pläne der Eigentümerfamilie Figl wie gerufen. Heuer bietet das Standesamt erstmals auch Trauungen auf dem wunderschönen Areal des Schlosses an. Seit 2003 wird das Schloss von Familie Josef Figl mit großem Engagement und Fingerspitzengefühl restauriert. Dabei wurde die alte Bausubstanz so originalgetreu wie möglich instandgesetzt. Die Ausstattung der Räume wurde mit historischen Baustoffen wie Fenster, Türen, Böden und Öfen rekonstruiert. Unter anderem wurden zahlreiche Fenster des 18 Jhd. aus dem Stift Herzogenburg eingebaut. In einem Zimmer liegt ein sternförmiger Holzboden aus einem ehemaligen Gasthaus.

Ein Ort für hochkarätige Veranstaltungen

Der Gewölbesaal im Erdgeschoß wird für verschiedenen Veranstaltungen adaptiert. Der Saal im 1. Stock mit Marmorboden verleiht Hochzeiten einen festlichen Rahmen. Das historische Bauwerk ist der ideale Ort für Events. Vermietet werden einzelne Räume oder das ganze Schloss für exklusive Feierlichkeiten. Es gibt auch eine Möglichkeit zur Übernachtung in der Hochzeitssuite. Familie Figl freut sich,  Veranstaltungen zu etwas Besonderem zu machen. Auf Wunsch gibt es bei der Organisation der Feierlichkeit Unterstützung.

Ein geschichtsträchtiger Ort

Das Viehofner Schloss wurde erstmals 1130 erwähnt, es wird jedoch älter eingestuft. Nach mehreren Besitzerwechseln war es bis 1945 bewohnt und in Besitz der Familie Kuefstein. 1960 wurden Teile der Schlossanlage abgetragen. Neben dem Schloss befindet sich die gotische Kapelle, die dem Hl. Jakob geweiht wurde. Das Schloss an einer Steilkante war fast zur Ruine verfallen. 2003 hat es sich die Familie Figl dann zur Aufgabe gemacht, an dem historischen Juwel solange zu schleifen, bis es wieder seinen ursprünglichen Glanz erhält.

Standesamtliche Trauungstermine 2021

Termine für standesamtliche Trauungen im Schloss Viehofen:
12. Juni 2021, 3. Juli 2021 und 14. August 2021
Preise auf Anfrage: +43 (0)664 532 8577

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt.
Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (diese Öffnungszeiten gelten auch für Lieferanten! Vereinbaren Sie vorab einen Termin mit der zuständige Abteilung.)

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate