Zur Navigation Zum Inhalt
Wer wir sind und was wir tun

Wer wir sind und was wir tun

Klingende Innenstadt mit musik.stp City live!

Die Open-Air-Saison ist da, mit den beliebten und schon traditionellen musikalischen Veranstaltungen, wie „musik.stp City live!“ und dem Popup-Chor. Am Samstag, den 25. Mai ist Florian Harm in der Kremser Gasse zu Gast.

Im Mai, Juni, Juli und September spielen Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Genres in der Innenstadt. Foto: Lukas Kalteis
Im Mai, Juni, Juli und September spielen Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Genres in der Innenstadt. Foto: Lukas Kalteis

Der Sommer kommt — und mit ihm lebt „musik.stp City live!“ wieder auf. Das ist die vergnügliche Serie, bei der bekannte und weniger bekannte Musiker und Musikerinnen an Samstagen zu Straßenmusikern werden und in den Gassen und auf den Straßen live und oft unplugged auftreten. An acht Samstagen vor der Sommerpause erklingen in der Innenstadt von zehn bis zwölf Uhr Pop und Rockklänge, aber auch Swing, Jazz und Eigenkompositionen. .

DAS PROGRAMM

  • Samstag, 4. Mai, Rathausplatz: Lara und Stefan Weiss
  • Samstag, 11. Mai, Herrenplatz: Marlene Style
  • Samstag, 18. Mai, Rathausplatz: Martin P. Burscha
  • Samstag, 25. Mai, Kremser Gasse: Florian Harm
  • Samstag, 1. Juni, Herrenplatz: Jürgen Schwarz
  • Samstag, 8. Juni, Rathausplatz: Lincoln Hunter
  • Samstag, 15. Juni, Rathausplatz: Werner Hainitz & Charly Mo
  • Samstag, 22. Juni, Herrenplatz: Carpenters Once More

Hier geht's zum Programmfolder.

Popup-Chor am Domplatzmarkt

Eva Wannerer hatte letztes Jahr die Idee für den Popup-Chor, und die St. Pöltner:innen waren begeistert. Daher wird auch heuer wieder ein fröhlicher Flashmob auf dem Domplatz performen, und zwar am Samstag, 25. Mai um 11 Uhr. Alle Informationen dazu gibt es unter www.evawannerer.at

zur Kategorie

Die kunstsinnige Stadt 

Kulturtechniken erlernen wir ab der Geburt, Kulturverständnis ist Selbstverständnis, Kunst ist ein Teil des Lebens. In Stadt und Land, in allen Stadtteilen und Bürgerhäusern. (mehr dazu)