matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Vinyl-Sampler der St. Pöltner Musikszene ab sofort erhältlich

Vergangenes Jahr wurde das Projekt musik.stp ins Leben gerufen, um den heimischen KünstlerInnen eine Plattform zu bieten. Der im Rahmen des Projektes entstandene neue Vinyl-Sampler „musik.stp – Ausgabe Eins“, ist ab sofort erhältlich.

Der neue musik.stp Vinyl Sampler in den Farben rot und gelb. (Foto: Arman Kalteis)
Der neue musik.stp Doppelvinyl Sampler in den Farben rot und gelb erscheint am 23. März 2021. (Foto: Arman Kalteis)

St. Pölten hat seit Jahrzehnten eine sehr lebendige und aktive kreative Musikszene. Der neue Vinyl-Sampler „musik.stp – Ausgabe Eins“ soll nun 16 der aktivsten Bands und MusikerInnen der Jahre 2019 und 2020 abbilden und zugleich würdigen – von Pop über Hip-Hop und Jazz bis (Punk-)Rock. Und wie der Titel schon suggeriert nicht nur einmalig, sondern künftig im Zwei-Jahres-Rhythmus.

„Mit 16 Songs von St. Pöltner KünstlerInnen bietet der StP-Sampler ein breites Angebot der Musikszene in der Stadt – auf die wir mit Recht stolz sein können. Die heimische Musik- und Kulturlandschaft liegt mir persönlich sehr am Herzen, deshalb freut es mich, dass mit "musik.stp" eine so tolle Plattform geschaffen wurde, auf der sich unsere vielseitigen Talente auch während der Corona-Krise einem breiten Publikum präsentieren können. Besonders begeistert bin ich natürlich auch darüber, dass der exklusive StP-Sampler auf farbigem Doppelvinyl in den Stadtfarben rot und gelb erscheint", so Bürgermeister Matthias Stadler.

KünstlerInnen vor den Vorhang holen

Das Projekt wurde im Sommer 2020 von Jugendgemeinderat Gregor Unfried angestoßen, ein Gremium aus SzenekennerInnen traf noch im August die vorliegende Titel-Auswahl. Die große Zahl an hochqualitativer Musik führte rasch zum Doppel-Vinyl in einem vom St. Pöltner Illustrator Bernhard Kettner gestalteten Gatefold-Cover. Hochqualitativ sind übrigens nicht nur Performance und Sound: Alle Stücke der LP sind Eigenkompositionen.

„Als Jugendgemeinderat ist es mir ein Anliegen mit dem StP-Sampler nicht nur das Schaffen der St. Pöltner Musikszene zu würdigen, sondern auch junge KünstlerInnen zu motivieren dran zu bleiben, sich aus sich hinaus zu trauen und ihre Nummern zu veröffentlichen. St. Pölten hatte, hat und wird auch in Zukunft großartige MusikerInnen haben. Deswegen wollen wir mit dem StP-Sampler in regelmäßigen Abständen die Arbeit der KünstlerInnen vor den Vorhang holen und für die Nachwelt erhalten“, freut sich Gregor Unfried über die Veröffentlichung des ersten Vinyl-Samplers.

Gewinnspiel zum Verkaufsstart

Um den Verkaufsstart zu feiern, wird auf den offiziellen Social Media Kanälen der Stadt St. Pölten (Facebook und Instagram) jeweils ein Exemplar des Samplers „musik.stp – Ausgabe Eins“ der kreativen Musikszene St. Pöltens – von Pop über Hip-Hop und Jazz bis (Punk-)Rock – verlost. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt mittels Kommentar unter dem Posting.

Verkaufsstellen

Der neue StP-Sampler auf farbigem Doppelvinyl ist um 25 Euro ab sofort hier erhältlich:

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt.
Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (diese Öffnungszeiten gelten auch für Lieferanten! Vereinbaren Sie vorab einen Termin mit der zuständige Abteilung.)

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate