matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Ein Park für alle – Planungsprozess startet

Das Areal des Sturm 19 bei Sonnenschein. Foto: Raumposition / E. Winter
Über hundert Jahre trainierte hier der FC Sturm 19, jetzt wird hier ein Park für die St. Pöltner errichtet. Foto: Raumposition / E. Winter

Auf dem ehemaligen Sturm 19-Areal im Norden der Stadt entsteht ein neuer öffentlicher Park. Dazu startet ein besonderer, dialogorientierter Planungsprozess. Alle interessierten BürgerInnen sind zur aktiven Mitwirkung eingeladen!

Das Ergebnis des Planungsprozesses wird eine Gestaltungskonzeption für den neuen öffentlichen Park bilden. Dieser Planungsaufgabe nehmen sich qualifizierte LandschaftsarchitektInnen im Rahmen des anstehenden freiraumplanerischen Wettbewerbs an. Erste Planungsergebnisse dazu werden im Sommer vorliegen.

Flankiert wird der wettbewerbliche Teil des Planungsprozesses von einem breit angelegten Beteiligungs- und Kommunikationsprozess, der insbesondere auch dazu genutzt werden soll, Erwartungen sowie Ideen zum zukünftigen Park zu sammeln und im Hinblick auf eine gut vorbereitete Aufgabenstellung für den Wettbewerb zu bündeln.

Informieren Sie sich über das Planungsvorhaben und die Möglichkeiten der Beteiligung: https://www.st-poelten.at/news/15968

Online-Park-Nachbarschaftstreff

Um die Anliegen und Bedürfnisse im Hinblick auf die Neugestaltung des Sturm 19 Parks aus der direkten Nachbarschaft zu diskutieren, sind alle AnrainerInnen zum Online-Nachbarschaftstreff eingeladen. Hier wird informiert, gemeinsam diskutiert und erste Ideen für den neuen Park eingeholt.

Eine Anmeldung für die Online-Veranstaltung bis spätestens 20.01.2021 ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Melden Sie sich an: www.tinyurl.com/nachbarschaftstreff

Der Park-BürgerInnenbeirat – Jetzt bewerben!

Eine Besonderheit im Prozess: Um eine intensive Einbindung von VertreterInnen unterschiedlicher Interessens- und Nutzergruppen zu ermöglichen, wird für das Planungsverfahren ein eigener Park-BürgerInnenbeirat installiert. Dem Beirat kommt eine beratende Rolle während des gesamten Prozesses zuteil. Die Mitglieder können an unterschiedlichen Veranstaltungen sowie Sitzungen teilnehmen.

Für den Park-BürgerInnenbeirat werden engagierte St. PöltnerInnen gesucht. Werden Sie Teil davon! Um sich zu bewerben, erzählen Sie uns über sich (Name, Alter, Wohnort) und warum Sie gerne dabei sein wollen.

Bewerbung bis 31.01.2021 unter: https://tinyurl.com/buergerbeirat