matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

70 Jahre im Dienst der Kältetechnik – Die Karl Österreicher GmbH

Im Jahr 1950 meldete Herr Ing. Karl Österreicher am Mühlweg in St. Pölten ein „Mechanikergewerk“ an. 1972 wurde daraus die Karl Österreicher GmbH, ein Unternehmen, das sich mit der Servicierung kältetechnischer Anlagen befasst und seither ihren Sitz in der Daniel Gran-Straße 2 hat

Ernst Stölner und Bürgermeister Matthias Stadler stehen nebeneinander und halten dabei eine Urkunde in der Hand.
Bürgermeister Matthias Stadler überreicht Ernst Stölner als Dank und Anerkennung für seine erfolgreiche Geschichte als Unternehmer die Rathaus-Nadel der Landeshauptstadt. (Foto: Josef Vorlaufer)

Anlässlich ihres 70. Firmenjubiläums besuchte Bürgermeister Matthias Stadler die Kälte- und Klimatechnikspezialisten St. Pöltens. „Die Firma Österreicher kann auf viele erfolgreiche Jahre zurückblicken und ich bin mir sicher, dass dieser Erfolg noch viele weitere Jahre anhalten wir. Ich bin stolz, dass in St. Pölten viele Unternehmen zu den Besten in ihrem Bereich zählen“, so Bürgermeister Stadler.

Die Firmengeschichte

Nachdem Ing. Österreicher 1978 verstorben war, kaufte 1980 das Unternehmerpaar Ernst und Christine Stölner die Gesellschaft, die sich ab diesem Zeitpunkt bis heute im Besitz der Familie Stölner befindet.
Die Erfolgsgeschichte ist nicht nur zuletzt auch Herrn Gerhard Hobel zu verdanken, der das Unternehmen von 1980 bis 2017 sehr erfolgreich als Geschäftsführer leitete. Unter ihm wurde die K. Österreicher GmbH zum verlässlichen Partner für die Industrie im Raum St. Pölten. 2017 erfolgte dann der Generationenwechsel: Gerhard Hobel ging in Pension. Die Gesellschaft ging in den Besitz der Geschwister Mag. Martina Kaplan und Ernst W. Stölner über und bleibt damit weiterhin im alleinigen Besitz der Familie Stölner.

Spezialisten für Kälte- und Klimatechnik

Prozesskühlungen wurden und werden individuell auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten geplant und von den zertifizierten Kältetechnikern der Firma errichtet. Als Schwesterunternehmen der Stölner GmbH, eines Gastronomietechnikanbieters in St. Pölten und Wien, ist die K. Österreicher GmbH auch auf Gastro-Kühltechnik spezialisiert: Kühlräume, Kühlmöbel, Eiserzeuger, aber auch Tiefkühlräume werden für die Gastronomiekunden geplant, errichtet und gewartet. Seit Jahrzehnten sorgen die Kältetechniker dieses Familienunternehmens auch für die professionelle Klimatisierung für Gewerbeimmobilien und kühlen Büros, private Wohnräume, Serverräume, ja sogar Geschäftsflächen von Floristen.

Wichtiger Arbeitgeber

Derzeit sind im Unternehmen 15 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt. Um dem bestehenden Fachkräftemangel entgegenwirken zu können, bildet die Österreicher GmbH derzeit drei Lehrlinge aus und wird auch weiterhin junge Menschen aus der Umgebung für den interessanten und zukunftsträchtigen Beruf des Kältetechnikers/der Kältetechnikerin zu begeistern versuchen.