Zur Navigation Zum Inhalt
(c) Josef Vorläufer
Bundes- und Bundesrealgymnasium, Foto: Vorlaufer

city & region

zur Kategorie

schwarm intelligent*stp

Qualitätssicherung*stp

Die Schaffung von vergleichbaren Qualitätssicherungssystemen ermöglicht es dem Bildungsstandort St. Pölten, zu seinem Qualitätsversprechen über alle Bildungsstufen zu stehen und sich mit den besten Bildungsregionen Europas zu messen.

Ergänzungen und Erweiterungen zu den im Weißbuch Bildung bereits vorgeschlagenen Projekte und Maßnahmen:

  • Schlüsselmaßnahme Bildungsbeauftragter
    Bestellung eines hauptamtlichen Bildungsbeauftragten der Stadt St. Pölten. Dieser agiert als treibende Kraft in der Region in Zusammenarbeit mit den zuständigen Magistratsabteilungen der Stadt, der Bildungsdirektion Niederösterreich, dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, den Aus- und Weiterbildungseinrichtungen und der Wirtschaft.
    Status: Idee
  • Bestandsaufnahme aller bereits durchgeführten Qualitätsüberprüfungen an St. Pöltner Aus- und Weiterbildungseinrichtungen (z.B. durch den Bildungsbeauftragten).
    Status: Idee
  • Flächendeckende Nutzung bestehender zentraler Qualitätsprüfungsmaßnahmen (z.B. Überprüfungen der Bildungsstandards, PISA-Studie, etc.) auf allen Bildungsstufen des Bildungsstandorts St. Pölten.
    Status: Idee
  • Erstellung eines allgemein nachvollziehbaren Rankings der städtischen und regionalen Bildungseinrichtungen zum regionalen/nationalen/europäischen Vergleich.
    Status: Idee