Zur Navigation Zum Inhalt
(c) Bollwein
Universitätsklinikum St. Pölten, Foto: Bollwein

city & region

zur Kategorie

bewusst gesund*stp

Gesunde Einstellung

Die „Fittest City of Austria“ zu sein, ist vor allem eine Frage der Einstellung.

In St. Pölten wird das Bekenntnis zu einem gesunden Lebensstil über alle Einwohnergenerationen mitgetragen und weitergegeben.

  • Aufbau einer web-basierten Gesundheitsplattform (wie z.B. Gesundheitsstadt Berlin) als ständiges Kommunikationsmedium zum Thema Gesundheit und Entwicklung einer App „StP macht sich fit“ (Arbeitstitel), die die Einwohner St. Pöltens zu gesundem Verhalten animiert.
    Status: Idee
  • Entwicklung eines Konzepts für einen „Fittest City Day“ (nach dem Vorbild z.B. des "Tag des Sports" in Wien). Erweiterung des Konzepts um medizinische Angebote, psychologische Angebote, passende Angebote der Sozialeinrichtungen.
    Status: Idee
  • Aufklärungskampagne „bewußt gesund*stp“ mit dem Fokus auf Gesundheitsprävention in Zusammenarbeit mit der Gesundheitswirtschaft der Stadt und Region (mit verschiedenen Fokusthemen wie z.B. Ernährung). Nutzung von Gamification-Elementen zur Steigerung von Aufmerksamkeit und Akzeptanz für Kampagne und Thema. 
    Status: Idee
  • Entwicklung von spezifischen Programmen für Senioren(heime), die die Wichtigkeit von gesunder Ernährung und Bewegung betonen.
    Status: Idee
  • Aktivierung der St. Pöltner Naherholungsgebiete als Instrumente zur Pflege der körperlichen und geistigen Gesundheit.
    Status: Idee