Zur Navigation Zum Inhalt
(c) Bollwein
Campus St. Pölten, Foto: Bollwein
zur Kategorie

    wissbegierig *stp

    Die forschende Stadt 

    Internationale Positionierung des Wissensstandortes St.Pölten als Innovationstreiber durch angewandte Forschung

    Vernetzung mit Grundlagenforschung in NÖ, Wien und Europa, Konzentration auf standortauthentische zukunftsorientierte Umsetzungsthemen. Aufklärung im 21. Jahrhundert bildet die Basis für Forschergeist.

    Projekte und Maßnahmen:

    Leitkompetenzen*stp 

    St. Pölten weiß, wo die eigenen Stärken liegen. Entlang dieser Leitkompetenzen entsteht ein Zentrum für angewandte Forschung, das „echten“ Innovationen mit Praxisrelevanz verschrieben ist und in regem Austausch mit den Forschungseinrichtungen der eigenen und den Nachbar-Regionen steht. mehr erfahren

    Universitätsknoten*stp

    Der Schlüssel zu Innovationen liegt in der interfakultären, interdisziplinären und vernetzten Verknüpfung bereits vorhandenen und neuen Wissens mit den Erkenntnissen aus der Anwendung. In der forschenden Stadt St. Pölten begründen wissenschaftlicher Austausch, interdisziplinäre Zusammenarbeit und das Nutzen der Stärken des jeweils anderen das Zukunftsmodell einer universitären Mittelstadt. mehr erfahren