Zur Navigation Zum Inhalt
(c) Bollwein
Campus St. Pölten, Foto: Bollwein

city & region

zur Kategorie

wissbegierig *stp

Universitätsstadt

Interdisziplinäre, vernetzte Universitätsstadt St. Pölten

Der Schlüssel zu Innovationen liegt in der neuartigen Verknüpfung bereits vorhandenen Wissens. In der forschenden Stadt St. Pölten begründen wissenschaftlicher Austausch, interdisziplinäre Zusammenarbeit und das Nutzen der Stärken des jeweils anderen das Zukunftsmodell einer universitären Mittelstadt.

  • Sukzessiver Aufbau der St. Pöltner Universitäten New Design University und Bertha von Suttner Privatuniversität zu Volluniversitäten mit Doktoratsrecht und Habilitationsrecht
    Status: in Umsetzung
  • Synchronisation des regionalen Bildungsangebotes, Entwicklung gegenseitiger Anerkennungs- bzw. Anrechnungsmechanismen, Vermeidung konkurrenzierender Studiengänge.
    Status: Idee
  • Vernetzung der angewandten Forschung mit den zu den Leitthemen passenden niederösterreichischen Technopolen und Clustern.
    Status: Idee
  • Vernetzung der angewandten Forschung mit den zu den Leitthemen passenden Forschungseinrichtungen in Wien und Niederösterreich.
    Status: Idee