Zur Navigation Zum Inhalt
(c) Bollwein
Universitätsklinikum St. Pölten, Foto: Bollwein

city & region

zur Kategorie

bewusst gesund*stp

Gesundheitsversorgung

Die leistungsstarke medizinische Grundversorgung der Stadt und der Region wird laufend erweitert, um einzelne Versorgungslücken zu schließen.

Zugang zu hochwertiger medizinischer Versorgung für alle ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal der „Fittest City of Austria“. 

  • Etablierung eines Maßnahmenbündels zur Attraktivierung der Übernahme von Kassenplanstellen (z.B. durch städtische Förderungen, Beitrag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen)
    Status: in Umsetzung
  • Umfangreicher Ausbau des des Primärversorgungszentrums im Süden der Stadt in Harland.
    Status: in Umsetzung
  • Errichtung eines 2. Primärversorgungszentrums im Norden St. Pöltens in Viehofen
    Status: in Umsetzung
  • Abschluss des Aus- und Neubaus des Universitätsklinikums St. Pölten
    Status: in Umsetzung