matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

St. Pölten bildgewaltig

Ein opulenter Bildband bietet sich heuer für den Gabentisch an: Um St. Pölten kennenzulernen – oder mit ganz neuen Augen zu sehen.
Foto: LWmedia Manuel Tauber-Romieri
Die barocke Intimität der Innenstadt findet sich im Gesamtbild ebenso wieder wie die kühnen Linien des Regierungsviertels oder der ländliche Charme an der Peripherie der Stadt.

STP St. Pölten

240 Seiten | ca. 290 Fotos
Verlag und Vertrieb:
LWmedia | Ein Buch unter der Marke „UNIVERSUM Magazin“
€ 34,90 | ISBN 978-3-9504163-9-8
Bestellung: office@lwmedia.at, +43 2732 82000

„Was uns überrascht hat, war die Vielfalt dieser Stadt“, bemerkt Erwin Goldfuss, Verleger des Bandes und Geschäftsführer bei LWmedia. Zwei renommierte Fotografen haben mit Josef Bollwein und Manuel Tauber-Romieri ihre professionelle Erfahrung aufgeboten, um dieser Vielfalt gerecht zu werden.

Fast ein Jahr lang haben sie die Stadt erkundet und ihr neue Perspektiven abgewonnen. Die barocke Intimität der Innenstadt findet sich im Gesamtbild ebenso wieder wie die kühnen Linien des Regierungsviertels oder der ländliche Charme an der Peripherie der Stadt. Das kulturelle Leben bildet sich ebenso ab wie die – durchaus eindrucksvolle – wirtschaftliche Dynamik rund um das Landeszentrum.
Die ausgezeichnet lesbaren Texte von Andreas Spannring spüren den Verbindungen zwischen den historischen Schichtungen und der pulsierenden Gegenwart St. Pöltens nach.
Erhältlich ist der Bildband „STP“ in hochwertiger und „schenkfähiger“ Ausführung im Buchhandel ab 12. Dezember zum Preis von 34,90 Euro.

×

Wir sind für Sie da!

Beachten Sie die teilweise noch eingeschränkten Parteienverkehrszeiten sowie die allgemeinen Hygienevorschriften.

Bitte prüfen Sie die Möglichkeit der elektronischen, postalischen oder telefonische Abwicklung Ihres Anliegens bzw. nutzen Sie auch weiterhin die Möglichkeit zur Online-Terminvereinbarung.

Amtswege sind auch mittels Online-Formulare möglich. 

Wir bemühen uns, alle Beiträge laufend zu aktualisieren, sodass Sie immer bestens informiert sind. Beachten Sie bitte dennoch das Beitragsdatum.