matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Einkaufstipp: Gemüse vom Markt

Wer sich gesund und ausgewogen ernähren will, sollte jetzt beim Gemüse wieder zugreifen.
Verschiedenes  frisches Gemüse in Holzkisterl auf Tisch schön drapiert. (Foto: Werner Jäger).
Die St. Pöltner Märkte bieten ganzjährig eine Vielfalt an frischem Gemüse. (Foto: Werner Jäger).

Ein delikat zubereitetes Sommergemüse schmeckt nicht nur erfrischend, es ist auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen, gesund und kalorienarm. Das Angebot an knackigem Gemüse auf den St. Pöltner Märkten ist riesig. Ob Paprika, Paradeiser, Broccoli, Karotten, Karfiol, Fenchel, Radieschen, Zucchini oder Melanzani – hier erhalten Sie die Vitaminchampions erntefrisch aus der Region.


Um seinen täglichen Vitamin- und Mineralstoffbedarf zu decken, sollte man unbedingt täglich 2-3 Portionen Gemüse genießen, egal ob als Brotbelag, als Beilage oder Salat oder einfach roh als Fingerfood zwischendurch.