SeniorInnenausflug führt im September nach Mariazell

In regelmäßigen Abständen organisiert die Stadt St. Pölten für die St. Pöltner SeniorInnen einen Ausflug. Im September steht eine Fahrt mit der Mariazellerbahn zu einer der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs auf dem Programm
www.mariazellerland-blog.at © www.mariazellerland-blog.at
Der St. Pöltner SeniorInnenausflug 2015 führt im September in den weltberühmten Wallfahrtsort Mariazell.

Die von der Stadt St. Pölten durchgeführten SeniorInnenausflüge erfreuen sich großer Beliebtheit und heuer steht wieder ein besonders Gustostückerl auf dem Programm: In Begleitung von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler werden die SeniorInnen im September mit der „Himmelstreppe“ nach Mariazell reisen und in dem weltbekannten Wallfahrtsort einen gemütlichen Tag verbringen.

Teilnahmeberechtigt sind St. Pöltnerinnen und St. Pöltner ab dem 60. Lebensjahr. In der Landeshauptstadt leben 14.700 Golden Agers. Es wird – so wie bei den letzten SeniorInnenausflügen - mit einer großen Teilnehmerzahl gerechnet. Deshalb sind mehrere Termine in der Kalenderwoche 38, also von 14. bis 18.September vorgesehen, für die sich die TeilnehmerInnen anmelden können.

Persönliche Einladung folgt

Alle teilnahmeberechtigten Personen werden im Sommer zeitgerecht eine persönliche Einladung erhalten, der die Informationen zur Anmeldung, den Terminen und den Programmdetails beigefügt sind. Eine frühzeitige Anmeldung oder eine Vorreservierung ist nicht erforderlich, weil die Teilnahme für alle Seniorinnen, die mitfahren wollen, sichergestellt ist. Die Planung, Organisation und Durchführung des Seniorenausfluges der Stadt St. Pölten wird durch das Büro V erfolgen.