Göndle erichtet Spenglerei und Autolackiererei

Josef Vorlaufer © Josef Vorlaufer
Das Autohaus Göndle baut auf dem Nachbargrundstück eine Spenglerei und Autolackiererei für alle Marken zu kostengünstigen Preisen: Die Geschäftsführer Michael Hickelsberger, Sabine Haas sowie Peter und Elfriede Göndle, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und ecopoint-Chef Christoph Schwarz.

Peter Göndle beabsichtigt auf Grund der wirtschaftlichen Entwicklung eine Spenglerei und Autolackiererei in St. Pölten zu errichten. In der Sitzung des Gemeinderates am kommenden Montag soll der Grundstücksverkauf der Stadt an die Familie Göndle beschlossen werden. Auf dem bestehenden Firmengelände ist der Ausbau aus Platzgründen nämlich nicht möglich. Die Wirtschaftsservicestelle „ecopoint“ hat sich um eine Lösung für das Platzproblem gekümmert und den Grundstückskauf eingefädelt.
Peter Göndle plant mit dieser Investition eine moderne Spenglerei und Autolackiererei, die für die künftigen Anforderungen im Kfz-Bereich bestens gerüstet ist.