matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Discgolf-Champion wird gekürt

Österreichs beste DiscgolferInnen versammeln sich von 1. bis 3. Oktober an der Traisen und eruieren ihren Champion.

Mann beim Werfen einer Disc. (Foto: Matthias Köstler)
Im „Green Park“ St. Pölten bei der Traisen fliegen wieder die Scheiben. (Foto: Matthias Köstler)

Das abschließende Highlight der österreichischen Discgolf-Saison sind heuer die Einzel-Staatsmeisterschaften in St. Pölten. Drei Runden über 21 Bahnen, mit einer Gesamtlänge von drei Kilometer, sind zu absolvieren. Die 140 Startplätze waren schon Mitte August vergriffen. „Mehr können wir leider nicht zulassen“, bedauert Obmann Nicolas Amon von STP Discgolf. Je vier Spieler werden gemeinsam in einem „Flight“ auf den Kurs geschickt. Neben Titelverteidiger Laurenz Schaurhofer und Lokalmatador Stanislaus Amann zählen ihre Klubkollegen Robin Binder bzw. Georg Grubner zu den Favoriten. Auch Florian Lingenhel ist alles zuzutrauen. ZuschauerInnen sind herzlich willkommen.

Nähere Infos zum Turnier gibt es unter www.stpdiscgolf.com.