matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Umwelt - Champions 2020

Beim 25. Umweltpreis für St. Pöltner Schulen ging es um Projekte zum brandaktuellen Thema Plastik.

Erdkugel aus Plastik. (Foto: Andreas Peham)
Plastik - Erde von Flora Peham, Schülerin des GYM Josefstraße. (Foto: Andreas Peham).

 Insgesamt neun Projekte wurden dazu von folgenden Schulen eingereicht:

UMWELTPREIS 2020 für St. Pöltner Schulklassen der 4. - 6. Schulstufe

Stoppt die Plastikflut !
Weniger Plastik ! Wie können wir das schaffen ?
Eure Ideen sind gefragt

5 Projekte von 179 UMWELT – CHAMPIONS 2020 der
NNÖMS St.Pölten Dr. Theodor Körner 1 – Harland Klasse 1 EK
PVS Mary Ward 4. Klassen
NNÖMS St.Pölten Dr. Theodor Körner 3 Klasse 2a
NNÖMS St.Pölten – Wagram Klasse 2A
NNÖMS St.Pölten – Wagram Klasse 2B

UMWELTPREIS 2020 für St. Pöltner Schulklassen der 7. - 9. Schulstufe

Besser Leben ohne Plastik ?
REthink, REfuse, REduce, REpair, REcycle
Wo kannst Du auf Plastik verzichten & wo nicht ?

4 Projekte von 102 UMWELT – CHAMPIONS 2020 der
HTL Abteilung Elektrotechnik Klasse 1 AFET
NNÖMS St.Pölten Dr. Theodor Körner 1 Sport Klasse 4d
ÖKO NNÖMS Pottenbrunn Klasse 3a + 3b
Club „Culb“ Club Creative Upcycler leben besser 4 Schüler*innen GYM Josefstraße und Privatgymnasium Mary Ward

Aufgrund der besonderen Rahmenbedingungen verursacht durch die Corona-Pandemie hat man sich heuer dazu entschlossen, kein Sieger-Projekt zu ermitteln, sondern alle TeilnehmerInnen auszuzeichnen.
„Alle 281 Schülerinnen und Schüler, welche mit ihren Pädagoginnen an neun Projekten gearbeitet haben und trotz Corona-Pandemie beim Umweltpreis mitgemacht haben sind Umwelt-Champions 2020“, stellte Vizebürgermeister Harald Ludwig bei der Preisverleihung am 23. Juni im Rathaus fest. Er dankte den kleinen Delegationen aus den Schulen fürs Weitermachen trotz „Schule zu Hause“ und war beeindruckt von den Ideen und kreativen Arbeiten.
„ Unsere Abfallwirtschaft hilft Euch beim Plastiksparen und schenkt Euch wiederbefüllbare Trinkflaschen, in die Ihr unser ausgezeichnetes Trinkwasser oder Säfte aus der Region füllen könnt. Getränkeflaschen aus Kunststoff bitte unbedingt zusammendrücken, bevor sie in den Gelben Sack oder in die Gelbe Tonne geworfen werden, denn das spart CO2 , weil dann mehr Plastikflaschen in ein Müllfahrzeug passen und es daher weniger oft fahren muss “ motivierte Vizebürgermeister Harald Ludwig zum Mitmachen beim Umwelt-und Klimaschutz in der Landeshauptstadt St. Pölten.
„ Alle die beim Umweltpreis 2020 mitgemacht haben zeigen, dass sie für die Zukunft gut vorbereitet sind, denn sie können sich an neue Situationen anpassen, sind flexibel, geben nicht auf und haben gute Ideen ! All das war und ist wichtig in Zeiten von COVID-19, all das sind auch wichtige Fähigkeiten in Zeiten des Klimawandels “ betonte DI Ingrid Leutgeb-Born, Organisatorin des Umweltpreis 2020 und wünschte allen schöne Ferien.

Langjähre Sponsoren und Partner

Der Umweltpreis 2020 wurde unterstützt von der Sparkasse Niederösterreich Mitte West, von der NÖN, von der EVN und von der Abfallwirtschaft St. Pölten.
„Die Sparkasse Niederösterreich Mitte West ist von Beginn an ein verlässlicher Sponsor des Umweltpreises. Wir finden es besonders bemerkenswert, dass sich trotz der schwierigen letzten Monate Schulen dazu entschlossen haben, teilzunehmen. Wir möchten deshalb heuer die Fördersumme von 1.400 Euro an alle gleich verteilen und so bekommen die Schulen für jede/n TeilnehmerIn fünf Euro,“ gratuliert Doris Hawel von der Abteilung Werbung & Öffentlichkeitsarbeit der Sparkasse Niederösterreich Mitte West den frischgebackenen Umwelt-Champions.
NÖN- Redaktionsleiter Dr. Martin Gruber-Dorninger: „Der Umweltpreis ist eine gute Gelegenheit für Schulkinder sich mit den aktuellen Problemen des Umweltschutzes aktiv zu beschäftigen. Die NÖN unterstützt seit Jahren den Preis und berichtet regelmäßig über die Ergebnisse des Preises.“
„Wie wir künftig leben werden, hängt in großem Maße von den guten Ideen und Engagement der jungen Menschen ab. Deshalb unterstützen wir den Umweltpreis,“ so Ing. Herbert Bugl, Leiter des Service Center St. Pölten der Netz Niederösterreich GmbH.

Preise für die Umwelt - Champions

  • 1.400 Euro von der Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG und Stoffsackerl für alle
  • 1.000 Euro von der EVN
  • Tageseintritt für die Römer Therme Baden für alle neun Projektleiterinnen von der NÖN
  • Umweltpreis - Projekte werden in der NÖN präsentiert
  • Nachhaltige Trinkflaschen für alle SchülerInnen von der Abfallwirtschaft St. Pölten

Verleihung des Umweltpreises im Rathaus 

 Nachfolgend eine Auflistung der sieben von ingesamt neun Preisträgerschulen die am 23. Juni im Rathaus ihre Preisauszeichnung erhalten haben. Die Preisübergabe für die die beiden Klassen der NNÖMS Wagram erfolgte erst am 29. Juni in der NNÖMS in Wagram.

Umweltpreisverleihung Club Culb

Die UMWELT-CHAMPIONS 2020 vom Club „Creative Upcycler leben besser“ (SchülerInnen des Gymnasium Josefstraße und des Privatgymnasiums Mary Ward) haben z.B. Papierlampen mit bunten Verschlüssen von Kunststoff-Getränkeflaschen verziert.

Umweltpreisverleihung PVS Mary Ward

Die UMWELT-CHAMPIONS 2020 der 4. Klassen der PVS Mary Ward haben z.B. einen Schneemann aus kleinen, weißen Actimel Flaschen gebaut

Umweltpreisverleihung NMS Th Krner 1 Harland

Die UMWELT - CHAMPIONS 2020 der NNÖMS Dr. Theodor Körner 1 – Harland haben Bildgeschichten gezeichnet z.B. „Der Restmülltonne tut der Bauch so weh vom Plastik“

Umweltpreisverleihung SHS Th Krner 1

Die UMWELT- CHAMPIONS 2020 der NNÖMS Dr. Theodor Körner 1 Sport haben z.B. im Chemie Unterricht die verschiedenen Kunststoff-Arten unterscheiden gelernt und 2 Nachteile von Kunststoffen erkannt: aus fossilen Rohstoffen hergestellt und sie verrotten nicht, wenn man sie wegwirft.

Umweltpreisverleihung HTL Elektrotechnik 1 AFET

Die UMWELT – CHAMPIONS 2020 der 1 AFET der HTL St.Pölten haben sich z.B. damit beschäftigt, dass Autos und Motorräder aus viele verschiedenen Kunststoffteilen bestehen.

Umweltpreisverleihung NMS Th Krner 3 Klasse 2a

Die UMWELT-CHAMPIONS 2020 der 2a der NNÖMS St.Pölten Dr. Theodor Körner 3 haben „Plastikwächter“ ernannt, die in der Schule auf die richtige Sammlung in der gelben Tonne achten.

Umweltpreisverleihung KO NNMS Pottenbrunn

Die UMWELT – CHAMPIONS 2020 der 3a und der 3b der ÖKÖ NNÖMS Pottenbrunn untersuchten z.B. Küche, Bad und Wohnzimmer und erstellten Wortwolken der Gegenstände aus Kunststoff: je öfter ein Gegenstand genannt wurde, umso größer wurde das Wort dargestellt.

Umweltpreisverleihung VS Wagram 2a

Die UMWELT - CHAMPIONS 2020 der 2A der NMS St.Pölten – Wagram haben sich genau angesehen, welche Schulmaterialien aus Kunststoff sind und sich Alternativen überlegt und sie finden, dass Leitungswasser der klimafreundlichste und günstigste Durstlöscher ist.

Umweltpreisverleihung VS Wagram 2b

Die UMWELT - CHAMPIONS 2020 der 2B der NMS St.Pölten – Wagram haben z.B. aus alten T-Shirts Taschen hergestellt und dazu eine genaue Arbeitsanleitung entworfen. Sie empfehlen: Kaufen Sie mit Blick auf die Haltbarkeit des Produkts und überlegen Sie vor dem Kauf, ob Sie das Produkt wirklich brauchen.