matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Auto-Kunst-Kino beim VAZ

Am Freigelände des Veranstaltungszentrums in St. Pölten können KulturliebhaberInnen und Cineasten von 29. Mai bis 30. August vom Auto aus besondere Schmankerl genießen. 

Personen vor einem roten Auto am Außengelände des VAZ. (Foto: Vorlaufer)
Im Zuge der heutigen Pressekonferenz präsentierte VAZ-Hausherr Rene Voak unter Teilnahme von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leiter, Bürgermeister Matthias Stadler sowie der gefeierten Stars Thommy Ten & Amélie van Tass und Alexander Goebel das Auto Kunst Kino St. Pölten. (Foto: Josef Vorlaufer)

Von Alexander Goebel über Kinderliedermacher Bernhard Fibich bis hin zu Lukascher reicht das künstlerische Angebot beim Auto-Kunst-Kino, das Kinoprogramm vom König der Löwen bis zu Bohemian Rhapsody. Der Sommer hat also trotz Corona in der Landeshauptstadt einiges zu bieten. Insgesamt gibt es 184 Kinovorführungen an 94 Veranstaltungstagen, über 100 Kulturschaffende aus Niederösterreich bekommen eine Bühne.

Auf die Besucher, die im Auto anreisen und von dort aus die jeweils zwei Kino-Vorstellungen pro Tag genießen (Audio über Autoradio), warten in zwei Open Air Kinosälen aktuelle und legendäre Kinoblockbuster (ausgewählte österreichische und internationale Filme sowie spezielles Filmprogramm für Kinder, Familien, Senioren sowie im Fall der Fälle Live-Sport-Übertragungen). Zudem gibt es auf der 13 x 8 Meter großen STP Stage mit riesiger LED-Video-Wall ein eigenes Kunst- und Kulturprogramm mit regionalen, niederösterreichischen und österreichischen Künstlern (Kleinkunst, Kabarett, Musikerinnen & Musiker, Singer, Songwriter, Live-Performances, Fotokünstler, DJs, Kinderliedermacher, Sandkünstler, etc.) - dies selbstverständlich unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsstandards.

Regionale Künstler auf "St. Pölten-Bühne"

Auch Bürgermeister Mag. Matthias Stadler freute sich auf  ein starkes kulturelles Zeichen nach einer langen, coronabedingten Durststrecke: „Die Stadt selbst musste diverse Großveranstaltungen wie etwa das Sommerfestival am Rathausplatz absagen, andere wie etwa das Bravissimo in den Herbst verschieben – und auch das Jubiläums Frequency hier im VAZ St. Pölten kann heuer nicht stattfinden. Umso erfreulicher ist es, dass mit dem Auto Kunst Kino ein völlig neues, attraktives Format geschaffen wurde!“

Stadler unterstreicht auch die Grundüberlegungen der Stadt, das Kulturprogramm zu unterstützen. „Im Grunde genommen sind es drei Fliegen auf einen Schlag: Erstens bekommen die Besucher aus der Region endlich wieder ein umfassendes Kino- und Kulturprogramm. Zweitens können wir damit auf der St. Pölten-Bühne regionale Künstler unterstützen, und schließlich bedeutet das Auto Kunst Kino auch einen wirtschaftlichen Impuls für die beteiligten Unternehmen und ihre zahlreichen Zulieferer sowie ein starkes Zeichen St. Pöltens als Kulturstadt", so das Stadtoberhaupt

Tickets nur Online, Catering per Golfcart

Bis zu 250 Autos (also 1.000 BesucherInnen) haben pro Vorstellung Platz, die Tickets sind ausschließlich vorab online unter www.megaplex.at/inhalt/autokino erhältlich. Beim Kooperationspartner Megaplex gibt es unter diesem Link ebenfalls das Programm sowie weitere Infos. Das Ticket kann direkt am Smartphone gespeichert oder ausgedruckt werden, die Einlasskontrolle erfolgt mittels QR-Code durch die geschlossene Fensterscheibe.
Für ausreichend Abstand zwischen den abgestellten Autos ist gesorgt, sollte das Auto verlassen werden müssen. Nur beim Verlassen des Autos und Aufsuchen der WC-Anlagen gilt Maskenpflicht.
Das Catering erfolgt über Wutzl Gastro, die Zustellung funktioniert direkt zum Auto per Golfcart.

×

Wir sind für Sie da!

Beachten Sie die teilweise noch eingeschränkten Parteienverkehrszeiten sowie die allgemeinen Hygienevorschriften.

Bitte prüfen Sie die Möglichkeit der elektronischen, postalischen oder telefonische Abwicklung Ihres Anliegens bzw. nutzen Sie auch weiterhin die Möglichkeit zur Online-Terminvereinbarung.

Amtswege sind auch mittels Online-Formulare möglich. 

Wir bemühen uns, alle Beiträge laufend zu aktualisieren, sodass Sie immer bestens informiert sind. Beachten Sie bitte dennoch das Beitragsdatum.