matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Sri-Lankischer Botschafter zu Besuch im Rathaus

Anlässlich der Neueröffnung des Café-Restaurant Mandas in der Marktgasse besuchte der sri-lankische Botschafter, seine Exzellenz Majintha Jayesinghe, am 22. Juli St. Pölten.
Der Sri  Lankische Botschafter steht im Bürgermeisteerzimmer. vor einem Stehpult und trägt sich in das Goldene Buch ein. Rechts hinter ihm im Bild, ist Bürgermeister Matthias Stadler zu sehen.
Wie alle hochrangigen Persönlichkeiten, die St. Pölten besuchen, hinterließ auch der sri-lankische Botschafter, seine Exzellenz Majintha Jayesinghe, einen Eintrag im Goldenen Buch der Landeshauptstadt. (Foto: Arman Behpournia)

Zuerst fand ein Treffen mit Bürgermeister Mag. Matthias Stadler im Rathaus statt, wo der Botschafter einen Eintrag in das Goldene Buch der Landeshauptstadt hinterlassen hat.
Anschließend besuchten Bürgermeister Stadler und der sri-lankische Botschafter gemeinsam das neue Mandas Restaurant in der Marktgasse, wo der Duft nach Curry und feinen exotischen Gewürzen das kulinarische Herz höherschlagen lässt.

Neues Café-Restaurant Mandas

In der Marktgasse tischt nun Saleem Piridaus seine köstlichen Speisen auf. Seit 7. Juli verwöhnt das neue Mandas mit sri-lankischen, mexikanischen und österreichischen Spezialitäten, Burger und noch mehr. Der Kult-Gastronom hat das Lokal umgebaut und nutzt auch den Innenhof als gemütlichen Gastgarten. Angeschlossen ist das Mandas-to-go, das aus der Rathausgasse hierher übersiedelt ist - dort gibt es wie gewohnt feine Speisen zum Mitnehmen, und zwar von Montag bis Freitag von 11 bis 19 Uhr. Auch das Mandas verwöhnt durchgehend mit warmer Küche, von Montag bis Freitag von 11 bis 21 Uhr.

Presse-Download