matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Festspielhaus St. Pölten

Die einzigartige Architektur des Festspielhauses St. Pölten ermöglicht die Realisierung eines breiten Veranstaltungsspektrums.

Das Festspielhaus St. Pölten, erbaut vom Grazer Architekten Klaus Kada, zählt zu den bemerkenswertesten Theaterbauten Östereichs. An diesem imposanten Ort residiert das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich.

Eröffnet im Jahr 1997, positionierte sich das Festspielhaus schon ein Jahr später neben dem Konzertbetrieb als Musiktheaterbühne und Tanzhaus. Vier Säle in unterschiedlicher Größe stehen zur Verfügung.

Festspielhaus St. Pölten
Franz-Schubert-Platz 2
3109 St. Pölten
Tel.: +43 2742 908080-222
Fax: +43 2742 908081
Web: http://www.festspielhaus.at

Abendkassa: 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Kartenvorverkauf:
niederösterreich kultur karten
Rathausplatz 19
Tel.: +43 2742 908080-600
Fax: +43 2742 908083

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt.
Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (diese Öffnungszeiten gelten auch für Lieferanten! Vereinbaren Sie vorab einen Termin mit der zuständige Abteilung.)

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate