Zur Navigation Zum Inhalt
Willkommen in der Innenstadt St. Pölten

Willkommen in der Innenstadt St. Pölten

Sprühende Abkühlung am Domplatz

Im Zuge der Bauarbeiten zur Oberflächengestaltung am Domplatz wird im Straßenbelag ein Sprühnebel installiert. Dieser sorgt an heißen Tagen für eine Abkühlung und die Verbesserung des Umgebungsklimas.

Acht Personen posieren für ein Foto bei der neuen Sprühnebelanlage (Foto: Josef Vorlaufer)
Vertreter der Firma raintime, Martin Petermann vom technischen Büro, Stadtplaner Jens de Buck und Franz Weitzenböck, Baudirektor Wolfgang Lengauer, Architekt Christian Jabornegg und Bürgermeister Matthias Stadler bei der Besichtigung der neu eingebauten Sprühnebelanlage. (Foto: Josef Vorlaufer)

Im neuen Domviertel werden im Randbereich, der in Platzmitte liegenden großflächigen Natursteinplatten, insgesamt vier verschiedene Sektionen mit Hochdrucknebelanlagen mit 400 Einzeldüsen eingebaut. Diese zerstäuben das kühle Wasser in feinen Nebel, der von der Umgebungsluft aufgenommen wird und sofort verdunstet. Dadurch erzeugen die Düsen ein kühleres Umgebungsklima, ohne dabei die Elemente der Umgebung nass zu machen.

Der Betrieb dieser Sprühnebelanlage ist temperaturabhängig und soll vor allem an heißen Tagen die Aufenthaltsqualität am Domplatz verbessern. Die einzelnen Sprühsektionen können unterschiedlich und in gewissen Zeitabständen in Betrieb genommen werden.

Nachdem im nördlichen Bereich des Domplatzes die Pflasterung fertiggestellt und für den Fußgängerverkehr bereits freigegeben ist, wurde nun auch die Sprühnebelanlage in diesem Abschnitt installiert. Die weiteren Sektionen werden mit dem laufenden Baufortschritt der Pflasterung eingebaut. Die Fertigstellung der Sprühnebelanlage wird dabei voraussichtlich im Oktober 2022 erfolgen. Eine Inbetriebnahme der gesamten Anlage ist somit im Frühjahr 2023 geplant.

zur Kategorie

Die l(i)ebenswerte Stadt

Die l(i)ebenswerte Stadt erfordert schadstofffreie Luft, Lärmschutz, Reduktion der Lichtverschmutzung, sauberes Wasser und natürliche Böden in einem gepflegten Grünraum voller Arten. (mehr dazu)