VAZ erstrahlt in neuem Glanz

Es ist vollbracht! Der VAZ-Umbau, den die Landeshauptstadt St. Pölten gemeinsam mit dem Land Niederösterreich um 9,5 Mio. Euro unter der Federführung der Immobilien GmbH umgesetzt haben, kann mit dem Beatpatrol Festival am 25. Oktober seiner Bestimmung übergeben werden.

Foto: Josef Vorlaufer © Foto: Josef Vorlaufer
Herzstück im neuen VAZ ist der "Bühnenturm".

Portal

Hereinspaziert: Das neue Portal in den CI Farben bildet den neuen Blickfang in der neuen Fassade, die des Abends mit einer Spezialbeleuchtung „erstrahlen“ wird.

Ticketverkauf

Noch kundenfreundlicher präsentiert sich das neue Ticket-Büro, das nun auch mit einem Straßenverkauf aufwarten kann. Wie bisher ist das VAZ St. Pölten auch Niederösterreichs größtes oeticket-Büro, wo man praktisch für fast alle Veranstaltungen in Österreich sein Ticket bekommt – jeweils Montag - Freitag von 9-17 Uhr

Foyer

Das neue, helle Foyer bildet das neue, freundliche Entree im VAZ St. Pölten. Hier finden sich auch die neuen Garderoben und, benachbart im neuen Restauranttrakt auch neue, zusätzliche Toilettenanlagen.

Restaurant

An Veranstaltungstagen hat auch DAS Restaurant im VAZ St. Pölten seine Pforten geöffnet. Ein Bistrot samt Bar sowie ein großer Restaurantbereich ermöglichen eine flexible, je nach Veranstaltungsgröße entsprechende Bewirtung, für die in bewährter Weise Wutzl Gastro sorgt.

Künstlergarderoben

Wo einst die Küche des ehemaligen Restaurants war, finden sich nun funkelnagelneue Künstlergarderoben – zwei Stargarderoben inklusive eigenem WC & Dusche inklusive!

Bühnenturm

Der neue, höhere Bühnenturm ermöglicht auch die Umsetzung technik-intensiver Großkonzerte. Damit ist das VAZ St. Pölten in diesem Sektor wieder konkurrenzfähig.

\r\n