matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Museum Niederösterreich

Copyright Volker Weihbold
Mag. Matthias Pacher

Titel & Name

Mag. Matthias Pacher

Firma

Museum Niederösterreich

Branche

Kultur

Mitarbeiteranzahl

70

Zwei Häuser unter einem Dach

Mit dem Haus der Geschichte und dem Haus für Natur bietet das Museum Niederösterreich zwei Häuser unter einem Dach mit rund 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Die Dauerpräsentationen der beiden Häuser werden um jährlich wechselnde Sonderausstellungen ergänzt. Mit über 40 lebenden einheimischen Tierarten besitzt das Haus für Natur auch eine Zoo-Genehmigung. Diskussionsreihen wie „Erlebte Natur“ und „Erzählte Geschichte“ werden ebenso angeboten wie Geschichts- und Naturvermittlung für jedes Alter. Vorreiter ist das Museum Niederösterreich auch in puncto Digitales Museum. Seit Dezember 2020 ist das Museum Niederösterreich als erstes Museum des Bundeslandes stolzer Träger des Österreichischen Umweltzeichens. Das Museum Niederösterreich besitzt einen Museumsgarten als Naherholungsgebiet des Regierungsviertels und mit dem Pan Pan eine eigene Gastronomie und freut sich über jährlich durchschnittlich 80.000 BesucherInnen.

Weitere Informationen

Für Rückfragen zum Thema wenden Sie sich bitte an:

Plattform St. Pölten

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate