matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Tierklinik St. Pölten

Tierklinik
Dr. Thomas Wiebogen-Wessely (Geschäftsführung und Leitung der onkologischen Abteilung)

Titel & Name
Dr. Thomas Wiebogen-Wessely

Firma
Tierklinik St. Pölten

Branche
Tierarzt/Tiermedizin

Mitarbeiteranzahl
25

Auf knapp 600m2 wurde eine topmoderne Kleintierklinik im Zentrum Niederösterreichs errichtet, die Ihren Betrieb im Mai 2019 aufgenommen hat und seitdem über 8000 Besuche verzeichnen konnte von über 2000 behandelten Patienten (Stand 17.11.2019). Nur 2 Minuten von der Autobahnabfahrt St. Pölten Süd entfernt ist die Tierklinik St. Pölten von allen Richtungen auch überregional sehr gut für Patientenbesitzer erreichbar. Die öffentliche Anbindung ist ausgezeichnet und ausreichend Parkplätze stehen direkt vor Ort zur Verfügung. In der baulichen Ausgestaltung wurde vom Fußbodenbelag bis zur Lüftung darauf geachtet, ein optimales Umfeld für die bestmögliche Versorgung Ihrer tierischen Patienten zu gewährleisten.

Im Bereich der bildgebenden Diagnostik kann Ihnen die Tierklinik St. Pölten das komplette Spektrum bieten – Abdomen- und Herzultraschall, digitales Röntgen, Zahnröntgen, Computertomographie, Endoskopie, Arthroskopie uvm. Zwei großzügige, durch eine Schleuse voneinander getrennte Operationssäle ermöglichen die Versorgung aller chirurgischer Patienten, ob neurologische, orthopädische oder onkologische Indikation, egal ob Routine- oder Notfalleingriff.

Im ambulanten Bereich gewährleisten vier zeitgleich betriebene Ambulanzräume ausreichend verfügbare Termine sowie kurze Wartezeiten der Patientenbesitzer.
Ist eine stationäre Aufnahme erforderlich, stehen großzügige, helle und gänzlich voneinander getrennte Stationsräume für Hunde und Katzen zur Verfügung. Eine eigene Intensivstation ermöglicht die engmaschige Überwachung und verbessert so die Prognose für kritische Patienten.
Unser kompetentes medizinisches Team, welches beriets mehr als 20 Personen umfasst gibt täglich Ihr bestes für die bestmöglcihe Behandlung Ihrer tierieschen Kleintierpatienten.

Nähere Informationen

Foto:
Dr. Thomas Wiebogen-Wessely (Geschäftsführung und Leitung der onkologischen Abteilung)

Für Rückfragen zum Thema wenden Sie sich bitte an:

Plattform 2020

×

Notbetrieb im St. Pöltner Rathaus

Aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle im Rathaus wird ab 1. März 2021 vorerst bis einschließlich Freitag, 5. März 2021 ein Notbetrieb für den allernotwendigsten Parteienverkehr (weiterhin 8 bis 12 Uhr) aufrechterhalten. Sämtliche Dienststellen sind in dieser Zeit nur mit dem notwendigsten Personal besetzt.

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Sollten Sie in den vergangenen Tagen Kontakt mit MitarbeiterInnen des Magistrats gehabt haben, achten Sie bitte auf ihren Gesundheitszustand bzw. auf etwaige Symptome und führen Sie im Zweifelsfall einen Test durch oder kontaktieren Sie 1450, sollten Sie Corona-Symptome verspüren.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate