matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

plenum – gesellschaft für ganzheitlich nachhaltige entwicklung

(c)OEINMaria-Noisternig
Alfred Strigl, Gründer und Geschäftsführer von plenum

Titel & Name
DI Dr. Alfred Strigl

Firma
plenum – gesellschaft für ganzheitlich nachhaltige entwicklung

Branche
Unternehmensberatung und Erwachsenenbildung  

Mitarbeiteranzahl
4  

Plenum steht für ganzheitliche, innovative und wirksame Gesamtlösungen in nachhaltiger Unternehmensführung und -entwicklung. Für unsere Kunden aus unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen decken wir ein umfassendes Leistungsspektrum einer zukunftsfähigen Unternehmensführung und eines integrierten Nachhaltigkeitsmanagements ab.
Unsere Kunden werden durch unsere Arbeit wahrnehmbar erfolgreicher.

Wir richten uns bei unseren Kunden nach dem ureigensten Geschäftskontext, den realen Ambitionen des Kunden und den verfügbaren Ressourcen und Potenzialen.Wir verfolgen in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden klar und messbar das Ziel durch Nachhaltigkeit und zukunftsfähige Geschäftspraktiken, die Wettbewerbsfähigkeit, die Verantwortung und den Geschäftserfolg von Unternehmen zu stärken. 

Foto:Alfred Strigl, Gründer und Geschäftsführer von plenum

Nähere Informationen 

 

Für Rückfragen zum Thema wenden Sie sich bitte an:

Plattform St. Pölten

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate