matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Graf-Holztechnik GmbH

Foto Graf-Holztechnik zVg
DI Bernhard Egert. MBA Geschäftsführer Graf-Holztechnik GmbH

Titel & Name
DI Bernhard Egert, MBA

Firma
Graf-Holztechnik GmbH

Branche
Bauwesen

Mitarbeiteranzahl
ca. 150

Führendes Holzbauunternehmen in NÖ 

Die Graf-Holztechnik zählt zu Niederösterreichs führenden Holzbauunternehmen und ist der ideale Ansprechpartner für den individuellen und qualitativ hochwertigen Holzbau.
Der Holzbau-Spezialist zeichnet sich durch einen hohen Grad an Flexibilität und Vielseitigkeit aus. Die sorgsame Ausführung, Termintreue und Wirtschaftlichkeit stehen an oberster Stelle und somit genießen die Kunden das gute Gefühl in den besten Händen zu sein.
Bei der Graf-Holztechnik verschmelzen handwerkliches Können und konstruktives Know-How mit modernen Technologien. Der Einsatz modernster Computertechnik – von der statisch konstruktiven Planung bis zur Fertigung – garantiert ein Höchstmaß an Sicherheit, Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit und schafft den kreativen Freiraum für die Verwirklichung von außergewöhnlichen Ideen.

Die Graf-Holztechnik entstammt einem klassischen Baubetrieb, der Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H. und wurde 1993 durch die Ausgliederung der Sparte „Holzbau“ aus dem Mutterunternehmen gegründet. Die Kunden profitieren somit auch von hohen Synergieeffekten und der hohen Leistungsfähig einer vielseitigen Unternehmensgruppe. Projekte mit tragender Holzstruktur können als Teil- bzw. Generalunternehmer, aufgrund der langjährigen Erfahrungen als Komplettanbieter der fertigen Außenhülle im Industriebau bis hin zum schlüsselfertigen Wohnbau professionell abgewickelt werden.

Projekt Bahnorama und vieles mehr 

Zu den bekanntesten Projekten zählt der „bahnorama“, der zu diesem Zeitpunkt höchste begehbare Holzturm Europas (67 Meter), der im Zuge des Projektes „Neuer Hauptbahnhof Wien“ 2010 errichtet wurde und das über 60.000 m² große, geschwungene Holzdach für das G3 Shopping Resort Gerasdorf, das von 710 bis zu 20 Metern hohen Stützen getragen wird. Dabei wurden ca. 3.500 m³ Brettschichtholz und ca. 8.000 m³ Brettsperrholz verbaut. Auch im Dachgeschoßausbau hat die die Graf-Holztechnik einen Namen gemacht, so wurde kürzlich auf der Mariahilfer Straße jenes Wohnhaus, welches aufgrund einer Gasexplosion für Aufsehen gesorgt hat, mit einem neuen, zweigeschoßigen Dachgeschoß als Generalunternehmer ausgestattet. Oder beim „Wilder Mann“ – einer traditionellen und überaus bekannten Institution in Graz ist als Teil-Generalunternehmer ein exklusiver Dachgeschoßausbau entstanden. Oder zuletzt wurde am Flughafen Wien-Schwechat der Terminal 2 umgebaut und eine 2.400 m² große Dachfläche aufgestockt und erneuert.

Foto
DI Bernhard Egert. MBA
Geschäftsführer Graf-Holztechnik GmbH

Nähere Informationen

Für Rückfragen zum Thema wenden Sie sich bitte an:

Plattform 2020

×

Notbetrieb im St. Pöltner Rathaus

Aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle im Rathaus wird ab 1. März 2021 vorerst bis einschließlich Freitag, 5. März 2021 ein Notbetrieb für den allernotwendigsten Parteienverkehr (weiterhin 8 bis 12 Uhr) aufrechterhalten. Sämtliche Dienststellen sind in dieser Zeit nur mit dem notwendigsten Personal besetzt.

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Sollten Sie in den vergangenen Tagen Kontakt mit MitarbeiterInnen des Magistrats gehabt haben, achten Sie bitte auf ihren Gesundheitszustand bzw. auf etwaige Symptome und führen Sie im Zweifelsfall einen Test durch oder kontaktieren Sie 1450, sollten Sie Corona-Symptome verspüren.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate