matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Fußballakademie St. Pölten NÖ

NÖ Fussballakademie
Alexander Gruber, Geschäftsführer AKADEMIE ST. PÖLTEN NÖ

Titel & Name
Geschäftsführer Alexander Gruber

Firma
Fußballakademie St. Pölten NÖ

Branche
Fußball

Mitarbeiteranzahl
25

Ausbildung besonders talentierter Spieler 

Seit knapp 20 Jahren kommt der NÖFV seiner satzungsgemäßen Verpflichtung nach und bildet als Träger und Lizenznehmer der Akademie St. Pölten NÖ besonders talentierte Spieler auf Österreichs höchster NW-Leistungsstufe aus. Als eine der 12 lizenzierten Fußballakademien rekrutieren wir unsere Spieler fast ausschließlich aus den niederösterreichischen Landesverbands-ausbildungszentren (LAZ).

Teams im Einsatz 

Aktuell sind bereits mehr als 30 Spieler, welche durchunsere Talenteschmiede gegangen sind, in den beiden Profiligen Österreichs aktiv. Darunter Spieler wie u.a.Robert Ljubicic, Martin Rasner, Christoph Riegler (alle drei SKN St. Pölten), Lukas Spendlhofer (SK Sturm
Graz), Richard Strebinger (SK Rapid Wien) oder Stephan Zwierschitz (FK Austria Wien). Einige Spieler – wie
u.a. Christoph Baumgartner, Florian Grillitsch (beide TSG Hoffenheim/D), Manuel Polster (VfL Wolfsburg/D)
oder Georg Teigl (FC Augsburg) - haben den Sprung ins Ausland gewagt und verdienen sich dort bei
internationalen Clubs ihre Sporen. Des Weiteren stellen wir auch quer durch alle ÖFB-Nachwuchs
Nationalmannschaften eine Vielzahl an Jugendnationalteamspieler, aktuell sind derzeit ca. 20 Spieler von
uns für die diversen rot-weiß-roten Teams im Einsatz.

Sport & Schule 

Neben der rein fußballspezifischen Ausbildung legen
wir auf eine parallele schulische Ausbildung und optimale Persönlichkeitsentwicklung größten Wert. Dabei
können wir uns auf eine optimale Zusammenarbeit mit unseren Partnern (SLZ – NÖ. Sport-Leistungs
Zentrum, Schule, Bundeschülerheim, Sportmedizin, Sportwissenschaft und unsere stabilen
Hauptfördergeber NÖFV, Land NÖ, LH St. Pölten und ÖFB), sowie eine kompakte, beispielgebende
Infrastruktur stützen.

Foto: Alexander Gruber, Geschäftsführer  AKADEMIE ST. PÖLTEN NÖ

Nähere Informationen 

Für Rückfragen zum Thema wenden Sie sich bitte an:

Plattform St. Pölten

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate