matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Meet & Greet im "Paradies"

Die Plattform STP 2020 lud zum Meet & Greet beim ErlebnisMarktfest Paradise in the City.
Foto: marketing st. pölten
Paradise-in-the-City-Erfinderin Ingrid Hahnl-Bichler mit Daniela Kittel und Matthias Weiländer. - Foto: marketing st. pölten

Bevor Bürgermeister Matthias Stadler die neunte Runde von „Paradise in the City“ gemeinsam mit Moderator und Klaviervirtuosen Roul Starka offiziell eröffnete, führten die Organisatorinnen Ingrid Hahnl-Bichler und Helga Janecek Mitglieder der Plattform STP 2020 durch den ErlebnisMarkt. Plattform-Vizeobfrau Daniela Kittel, St. Pölten-Marketing-Chef Matthias Weiländer, Karin Schreylehner von Rlebnisreich, Versicherungsfachfrau Petra Mayer sowie Sparkassen-Marketing-Chef Peter Lafite erhielten erste Einblicke und besuchten Marktstandler wie Joe Kranawetter, der saugute Turopolje-Spezialitäten servierte und Kosmetik-Expertin Cathrin Barnath-Haas sowie „Mr. Bärnstein“ Martin Paul.

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt.
Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (diese Öffnungszeiten gelten auch für Lieferanten! Vereinbaren Sie vorab einen Termin mit der zuständige Abteilung.)

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate