matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Unternehmen vernetzen | St. Pölten stärken

Meet & Greet, das sich gewaschen hat

Vier von Quattro Süd luden zu einem Meet & Greet der Plattform STP 2020 — Oberscheider Carwash, Reifen Weichberger, MJR Business Solution und Kommunikation am Teich.

Meet & Greet, das sich gewaschen hat
Walter Dalmonek, Markus Oberscheider, Markus Mader, Josef Heigl und Matthias Leichtfried präentierten beim Meet & Greet ihre Firmen. Foto: RLebnisreich

Im Süden St. Pöltens gibt's viel Neues zu entdecken — davon konnten sich Mitglieder der Plattform STP 2020 bei einem Meet & Greet überzeugen. Und sie erfuhren Erstaunliches. An welchem Tag, zum Beispiel, werden in St. Pölten die meisten Autos durch eine Waschstraße geschleust? Am 24. Dezember — weihnachtliche Wellness fürs Auto.

Das und noch viel mehr erzählten CEO Markus Oberscheider und Betriebsleiter Walter Dalmonek über ihr "Indoor-Wellnesscenter" fürs Auto. Denn Oberscheider Car Wash bietet auf einer Fläche von über 70 Metern Länge und 30 Metern Breite Hightech fürs Fahrzeug. Die Gäste konnten sich davon gleich bei einer gratis Autowäsche überzeugen.

Business-Solutions, Marketing&Kommunikation, Reifen&Elektroräder

Im STP Quattro-Gastgeber-Team noch mit dabei waren MJI Business Solutions mit Josef Heigl, Marketing & Kommunikation am-teich mit Markus Mader und Reifen Weichberger mit Matthias Leichtfried. Gemeinsam stellten sie ihre Firmen bei, bei Blasmusik und zünftiger Jause wurde dann eifrig genetzwerkt — wie es gute Tradition ist bei der Plattform STP 2020, die von Marketing-St. Pölten-Geschäftsführer Matthias Weiländer präsentiert wurde.