matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Vorteile sichern & Mitglied werden!

Vorteile sichern & Mitglied werden!

Plattform STP 2020 erlebte Leiner-Projekt online

(c) Franz Brück
Vorstellung "Leiner Stadtquartier" - Signa-Holding (c) Franz Brück

Video-Gespräch über "Leiner Stadtquartier" 

Das geplante „Leiner Stadtquartier“ wurde Mitgliedern der Plattform STP 2020 in einem Video-Gespräch präsentiert.

Das war eine gelungene Premiere bei der Kommunikation von neuen Projekten in der Stadt. Die Signa-Gruppe lud die Mitglieder der Plattform STP 2020 zu einem Video-Gespräch, um das geplante „Leiner Stadtquartier“ vorzustellen. Bekanntlich wird Österreichs größter privater Projektentwickler im Zentrum der Stadt Retail-Flächen, ein Hotel und Wohnungen bauen und das Traditionshaus Leiner aufmöbeln.

Signa-CEO Christoph Stadlhuber über Details 

Signa-CEO Christoph Stadlhuber präzisierte im Plattform-Gespräch einige Details des gigantischen Vorhabens im Herzen der Stadt: Das Leiner-Angebot wird sich auf rund 2.000 Quadratmetern auf Küche und alles rund ums Essen konzentrieren, weitere Verkaufsflächen werden am Rathausplatz als Frequenzbringer fungieren. Das 140-Zimmer-Lifestyle-Hotel soll auch mit Veranstaltungsräumlichkeiten sowie Gastronomie neuen Schwung in die City bringen – „eine große Terrasse mit Gastro-Angebot wär‘ ein Highlight“, wünscht sich Bürgermeister Matthias Stadler einen Stadtblick bis zum Ötscher.

Eigentums- und Mietwohnungen

Richtung Roßmarkt werden auf 10.000 Quadratmetern Nutzfläche Eigentums- und Mietwohnungen entstehen. Dafür wird es auch neue Verkehrslösungen und ein Mobilitätskonzept geben, verspricht der Bürgermeister, der auch zügige Verfahren garantiert.
Der Fahrplan: Ende Juni werden die Architekturbüros das Ergebnis des kooperativen Verfahrens präsentieren. „Die Plattform-Mitglieder werden wieder informiert – wenn möglich bei einer Präsentation vor Ort, sonst in einem Videogespräch“, verspricht Obmann Dominik Mesner, der das erste Online-Info-Forum mit rund 60 Teilnehmern durchaus positiv sieht: „Die Fragen wurden schon im Vorfeld abgestimmt und sehr professionell und informativ aufbereitet.“

Weitere Infos hier

Für Rückfragen zum Thema wenden Sie sich bitte an:

Plattform 2020

×

Wir sind für Sie da!

Beachten Sie die teilweise noch eingeschränkten Parteienverkehrszeiten sowie die allgemeinen Hygienevorschriften.

Bitte prüfen Sie die Möglichkeit der elektronischen, postalischen oder telefonische Abwicklung Ihres Anliegens bzw. nutzen Sie auch weiterhin die Möglichkeit zur Online-Terminvereinbarung.

Amtswege sind auch mittels Online-Formulare möglich. 

Wir bemühen uns, alle Beiträge laufend zu aktualisieren, sodass Sie immer bestens informiert sind. Beachten Sie bitte dennoch das Beitragsdatum.