Zur Navigation Zum Inhalt

Business-Flüge "ab Hof"

Gärtner Reisen bietet Kunden ein besonderes Tool für Business-Reisen — und hat damit sowohl kleinere Unternehmen als auch internationale Konzerne an Bord geholt.

Robert Putz (links) und Niclas Wright freuen sich über den Erfolg ihres innovativen Buchungstools. Foto: Beate Steiner

"Wir haben schon vor Jahren damit begonnen über ein System nachzudenken, das günstige Preise mit Sicherstellung des Reisebüros garantiert und einfach zu handeln ist", erklärt Robert Putz, Prokurist von Gärtner Reisen. Putz ist Mastermind hinter dem Online-Tool, welches das St. Pöltner Reisebüro exklusiv anbietet und das Geschäftsreisenden ermöglicht, schnell günstige Flüge zu buchen, mit Gärtner Reisen im Hintergrund.

Von günstig bis exklusiv, von selber klicken bis buchen lassen

Die Buchungsplattform von Gärtner Reisen hat alle am Markt befindlichen Tarife im Programm — "von low cost bis high prize, ohne zusätzliches Reservierungssystem, das sind quasi Business-Flüge ab Hof", so Robert Putz. Und die sparen einiges: Ein Flug nach Mailand kann da schon mal um 100 Euro billiger sein. Gebucht werden kann mit Unterstützung eines Reisebüromitarbeiters, aber auch direkt. "Firmen bekommen von uns einen Code und können die Buchung mit allem Drumherum selbst erledigen, vom Flug über den Mietwagen bis zum Hotel, mit Gärtner Reisen als Support im Hintergrund", erläutert Geschäftsführer Niclas Wright. 

Einzigartig in Österreich

Gärtner Reisen ist das einzige Reisebüro im deutschsprachigen Raum, das dieses praktische Buchungstool für Firmen anbietet. Die Reiseprofis haben damit bei einer Ausschreibung auch internationale Konzerne als Kunden gewonnen. "Das sind einige tausend Flüge im Jahr", freut sich Niclas Wright, dass die Reisebranche in Österreich wieder abhebt.