Zur Navigation Zum Inhalt

Besonders beliebtes Zahlungsmittel in der Stadt

Über 725.000 Euro setzte die Marketing St. Pölten GmbH mit stp*Gutscheinen im vergangenen Jahr um — das ist neuer Rekord.

(c) Tanja Wagner
Katrin Mayer ist begeistert von den stp*Gutscheinen. Foto: Tanja Wagner

Gutscheine gehören zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken — in St. Pölten vor allem die stp*Gutscheine. Besonders in der Vorweihnachtszeit bewältigten die Mitarbeiterinnen der Tourismus- und Marketing-Information einen Ansturm auf die besondere Währung der Stadt. Und sie trugen dank ihres Engagements zu einem neuen Gutschein-Verkaufsrekord bei: Bons im Wert von 728.090 Euro wurden 2021 umgesetzt — die höchste Summe seit 15 Jahren, also seitdem es die fälschungssicheren Innenstadtgutscheine gibt.

"Wichtiges Wirtschaftsservice"

Bürgermeister Matthias Stadler ist begeistert vom Erfolg des heimischen Zahlungsmittels, das die lokalen Händler, Gastronomen und Dienstleister unterstützt: "Die stp*Gutscheine sind ein wichtiges Wirtschaftsservice, vor allem für die Innenstadt", betont Stadler und dankt den Mitarbeiterinnen des Tourismusbüros, die auch im Lockdown Möglichkeiten gefunden haben, die Bons zu liefern.

"Umstellung hat sich bewährt"

Die fälschungssicheren Innenstadt-Gutscheine gibt es seit 2006 — von 2015 bis 2020 als Gutscheinkarte. 2021 wurden wieder Papierbons aufgelegt. "Die Umstellung auf die neuen stp*Gutscheine hat sich bewährt", freut sich Marketing-St. Pölten-Geschäftsführer Matthias Weiländer über den Rekord-Ansturm auf die besondere Währung der Stadt, die in den meisten innerstädtischen Betrieben, Kulturinstitutionen und auch am Markt gerne angenommen wird. 

 Überall zahlen mit stp*Gutscheinen

Bei über 140 Unternehmen in der Stadt können die stp*Gutscheine eingelöst werden — auch bei besonderen Partnerbetrieben, die nicht in der Innenstadt angesiedelt sind. Gutscheine, die unter dem Christbaum gelegen sind, wurden schon bei den unterschiedlichsten Firmen eingelöst. Von großen Filialen über kleine Geschäfte mit besonderen Angeboten bis hin zu Apotheken, von Lebensmittel-Läden über Drogeriemärkten bis zu Modeshops und Juwelieren — bei allen, die dabei sind, wurde rund um den Jahreswechsel bereits mit stp*Gutscheinen bezahlt. 

Wissenswertes zum besonderen Zahlungsmittel

Erhältlich sind die stp*Gutscheine in der Tourismus- und Marketinginformation auf dem Rathausplatz. Alle Fragen zu den Gutscheinen beantwortet das Team des Tourismus- und Marketingservice unter stp-gutschein@st-poelten.gv.at oder die Händlerbetreuung der insBesondere Innenstadt St. Pölten, Frau Karin Schreylehner, Tel.: +43 676 96 95 331, E-Mail: karin@rlebnisreich.at