matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Plattform im Bild

Die Stadtments werden fortgesetzt. In diesen Kurzvideos sprechen Mitglieder der stp*Plattform über heiße Themen und geben wichtige Informationen. 

(c) Brunnthaler
Die erfolgreichen Stadtments werden fortgesetzt. In diesen Kurzvideos sprechen Mitglieder der stp*Plattform über heiße Themen und geben wichtige Informationen. Foto: Brunnthaler

"Mit diesen Interview-Videos möchten wir zeigen, wohin sich die Stadt entwickelt hat und wohin sie sich entwickeln soll", erklärt stp*Plattform-Obmann Dominik Mesner, nämlich „zu einem erfolgreichen Wirtschafts- und Bildungsstandort mit einer sehr hohen Lebensqualität". 
In den Videos zu hören und zu sehen sind ehrliche Antworten von Entscheidungsträgern der Stadt und Plattformmitgliedern zu den Themen Sport, Gesundheit, Bildung, Industrie, Tourismus, Medien, Mobilität, Genuss und Verwaltung. 

Stadtments#2 — Interviews mit Persönlichkeiten der Stadt St. Pölten

Online zu sehen und zu hören sind

 

  • Start mit dem Thema Sportstadt St. Pölten: Petra Schwarz-Ritter, erfolgreiche Tennisspielerin & Sportveranstalterin, Thomas Ebner von den Gererali Invaders, Markus Mayer, Plattform Obmann Stv. & begeisteter Basketballer, Willi Schmaus - SKN Damen, Heimo Zechmeister - NÖ Fussballverband und Michael Bachel seitens der Stadt St. Pölten. 
  • ab 27. Oktober zum Thema Gesundheitsstadt St. Pölten: Veterinärmediziner Dr. Thomas Wiebogen-Wessely, Geschäftsführer der Tierklinik St. Pölten, Mediziner Dr. Bernhard Angermayr, Leiter „Ärzte im Zentrum“, Mag. Franz Holler, Geschäftsführer medlog
  • ab 3. November zum Thema Bildungsstadt St. Pölten: NDU-Rektor Dr. Herbert Grüner, Dr. Peter Pantucek-Eisenbacher, Rektor der Berta von Suttner-Universität, DI Gernot Kohl, CEO der FH St. Pölten
  • ab 10. November zum Thema Industrie & Gewerbe in St. Pölten: Frank van der Heijden, Geschäftsführer Egger Getränke, Helmut Schwarzl, Geschäftsführer Geberit, Stephan Kranawetter, Geschäftsführer Metallbau Kranawetter & Heiss
  • ab 17. November zum Thema Tourismusstadt St. Pölten: stp*Gastro Chef Georg Loichtl, Alex Meder vom Hotel Das Alfred, Gabriele Backknecht, Leitung Convention & Incoming St. Pölten 

 Weiters geht´s dann zu Jahresbeginn 2022 mit unseren Stadtments zu folgenden Themen 

  • Medien
  • Kultur
  • Mobilität
  • Genuss
  • Verwaltung

Masterminds hinter den "Stadtments" St. Pölten

Thanks to Bernhard Brunnthaler, Dominik Mesner und Matthias Weiländer, Karin Schreylehner, Beate Steiner und Andreas Spannring.

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate