matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Beliebte besondere Bons für Groß und Klein

Die St. Pölten-Gutscheine sind bereits begehrtes Zahlungsmittel in über 120 Unternehmen in der Stadt. Warum sie die besondere Währung der Stadt gerne annehmen, erzählen Geschäftsleute und Dienstleister aus dem ganzen Stadtgebiet.
Alexander Klenk (links) ist begeistert von den stp*Gutscheinen, und Blumenfee Flora schätzt das bunte Angebot im Benetton-Kindermodenstore. Fotos: Rlebnisreich/privat

Die stp*Gutscheine sind nicht nur in der Innenstadt beliebtes Zahlungsmittel, sondern auch bei ausgewählten Partnern rundherum. Und sie begeistern "groß und klein" — große Unternehmen genaus so wie kleinere Händler. "Das ist ein tolles Projekt, um die lokale Wirtschaft zu stärken", sagt Alexander Klenk von EP: Klenk & Meder. Und: "Als familiengeführtes Traditionsunternehmen freut es uns sehr, einen Beitrag leisten zu dürfen." Beim Elektroriesen in der Klenkstraße im Süden der Stadt gibt es ein umfangreiches Angebot an Küchengeräten, Haushaltsgeräten und Multimediageräten. Außerdem sind defekte Geräte bei EP: Klenk & Meder in besten Händen: Auch Service und Reparatur gehören zum Rundum-Paket, das hier geboten wird.

Schönes für die Kleinen mit stp*Gutscheinen

"Wir freuen uns, zu den Unternehmen gehören zu dürfen, in denen die St. Pöltner besondere Währung angenommen wird", sagt auch Christina Lenart vom Kindermoden-Store United Colors of Benetton, in dem der Frühling mit fröhlichen Farben und viel Blau bereits angekommen ist: "Die Papiergutscheine sind eine gute Geschenkidee für Familie, Freunde, MitarbeiterInnen und die Möglichkeit, damit in über 120 St. Pöltner Unternehmen zahlen zu können, erleichtert die Überlegung, was man zu einem besonderen Anlass seinen Liebsten schenken soll." Im großen Sortiment des Benetton-Kindermodenstore  finden Mamas, Papas, Omas, Opas, Onkel und Tanten alles, was Kinder bis 12 Jahre brauchen und auch viele Geschenke zur Geburt und für Babys.

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt.
Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (diese Öffnungszeiten gelten auch für Lieferanten! Vereinbaren Sie vorab einen Termin mit der zuständige Abteilung.)

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate