matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Spar-Chef Alois Huber wurde geehrt

Am 15. März 2021 erhielt Mag. Alois Huber, der für Wien, Niederösterreich und das nördliche Burgenland zuständige Spar-Geschäftsführer das Ehrenzeichen der Landeshauptstadt St. Pölten.


Bürgermeister Matthias Stadler steckt die Nadel mit dem Ehrenzeichen der Stadt St. Pölten an das Jackett von Mag. Alois Huber an.
Alois Huber ist seit 1. Jänner 2010 Geschäftsführer der Spar-Zentrale in St. Pölten. (Foto: Arman Kalteis)

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften hat Mag. Alois Huber einige berufliche Stationen absolviert. 1998 beginnt seine berufliche Karriere bei der Lebensmittelkette Spar, wo er unterschiedliche Positionen besetzte, bis er vor 11 Jahren die Geschäftsführung für Wien, Niederösterreich und das nördliche Burgenland übernahm. Sein riesiger Verantwortungsbereich umfasst um die 13.000 MitarbeiterInnen und mehreren hundert Lehrlingen. Damit ist er für den größten Lehrlingsausbilder der Region verantwortlich. Das bei Spar unter seiner Verantwortung besonders auch die Regionalität im Vordergrund steht, zeigen 8.000 regionale und lokale Spezialitäten, die in den 450 Märkten angeboten werden.

Ehrenzeichen Mag. Alois Huber 11 von 11

Porträtfoto: Mag. Alois Huber (Foto: Arman Kalteis)

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt.
Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (diese Öffnungszeiten gelten auch für Lieferanten! Vereinbaren Sie vorab einen Termin mit der zuständige Abteilung.)

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate