matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Die Innenstadt blüht auf

Flair & mehr verspricht die Innenstadt, mit kreativen Ideen der Händler, buntem Blumenschmuck und fröhlichen Veranstaltungen — der Frühling kommt!

Frau in grünem Kleid mit Blumenschmuck am Kopf und durchsichtigen Flügerl posiert als Blumenfee. (Foto: Tanja Wagner)
„Flora“, die singende Blumenfee, ist von Frühlingsbeginn am 20. März bis Ende Mai immer wieder in der Innenstadt zu sehen und zu hören. (Foto: Tanja Wagner)

Die Sonne strahlt — meist — vom Himmel, die Geschäfte sind nach dem Lockdown wieder geöffnet. Gut gelaunte Besucher wissen Flair & mehr der Innenstadt zu schätzen und freuen sich darüber, dass St. Pölten aufblüht. Sichtbar wird der Stadtfrühling durch „Flora“, die singende Blumenfee, die von Frühlingsbeginn, das ist der 20. März, bis Ende Mai immer wieder in der Innenstadt zu sehen und zu hören sein wird, etwa am Donnerstag, 1. April, am Domplatzmarkt. Zu sehen sein in der grünen Stadt St. Pölten wird neben bunten Blumen auch eine neue Frühlingsdekoration.

Mostviertel-Streetfood vom Feinsten am Herrenplatz 

Vom 8. - 10. April erwartet Sie am St. Pöltner Herrenplatz Mostviertel-Streetfood vom Feinsten. Regional inspiriert, kreativ zubereitet und urban serviert. Von Donnerstag bis Samstag werden im Lokal Divino Centro von Yeliz Zwinz kalte und warme Speisen zum Mittnehmen und im Glas für zu Hause angeboten. Insgesamt präsentieren sich am Herrenplatz nicht weniger als neun Hauben. https://www.mostviertel.at/mostviertel-streetfood

Ein Duft für St. Pölten  

Die Landeshauptstadt erhält jetzt einen eigenen Stadtduft, entwickelt und händisch abgefüllt von der Firma Günsberg Creation GmbH. Mag. Beatrix Schlaffer-Günsberg arbeitete als gebürtige St. Pöltnerin mit speziellem Herzblut an der Entwicklung des Stadtdufts: „Der Duft ist Hommage und Metapher gleichzeitig. 

 Musik & Open Air Erlebnis 

Musik in der Innenstadt ist derzeit genauso in Planung wie auch einige Veranstaltungen in "Lightversion", die die Corona-Maßnahmen erlauben. 

  • Samstag, 24. April, "Rund um die Marie light" – Start in die Open Air Saison
  • Samstag, 29. Mai, Rosenmarkt light

Blumenfee FLORA als Gesicht zum St. Pöltner Stadtfrühling 

Gedreht wurde ein Frühlingsvideo mit Blumenfee "FLORA"  unter dem Motto "stp blüht auf" mit tollen Berichten von Michaela Nentwich, Gabriele Bertl oder Cornelia Griessler. Das macht Lust auf mehr ... 

Kreative Kaufleute, neuer St. Pölten Duft und vieles mehr - das ist St. Pöltner Flair 

Viele Händler haben besonders kreative Ideen verwirklicht, während sie geschlossen halten mussten. So gibt’s im Sinnes-Zentrum — das sind „Der Südtiroler“, der „Griechenlandshop“ und „vomFass“ in der Wiener Straße — Genussteller mit den Köstlichkeiten der drei Delikatessenshops. Ende März eröffnen Timna Tauchner und Ingeborg Lorenz das Delikatessengeschäft "Famos" in der Domgasse. Die Schreinergasse - grüne Gasse - wird zur Kräutergasse oder der neue St. Pölten Duft versprüht Flair. Und die Galerie Maringer am Herrenplatz nutzt ihre 15 Laufmeter Auslagen als immer wechselnde Ausstellung für ihre Schätze aus dem Fundus. Die Gastronomen, die leider noch geschlossen halten müssen, verwöhnen ihre Gäste mit Liefer- und Abholkulinarik und wollen positiv in die Zukunft sehen. Sie haben sich etwas Besonderes einfallen lassen, um auch präsent zu sein, und werden St. Pölten schon bald damit gemeinsam überraschen.

Extravaganter Modefrühling mit woman day am 15.4. 

Modische Frühlingshighlights und Kaufaktionen rund um den woman day am 15.4. erwarten euch in der insBesondere Innenstadt. Also auf ins Open Air Einkaufserlebnis St. Pölten. Gemeinsam mit P3TV präsentiert die insBesondere Innenstadt St. Pölten ab Anfang April die neuesten Modetrends. Nähere Infromationen dazu folgen.  

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt.
Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (diese Öffnungszeiten gelten auch für Lieferanten! Vereinbaren Sie vorab einen Termin mit der zuständige Abteilung.)

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate