matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Raiffeisen-Reisen reist in neue Filiale

Ab 18. Dezember ist das Raiffeisen Reisebüro St. Pölten an seiner neuen Adresse in der Wiener Straße 26 zu finden.

Das Team von Raiffeisen Reisen St. Pölten freut sich schon auf die Übersiedlung: Maximilian Obruca, Jasmin Költzina, Jasmin Füsselberger, Rita Özelt, Sepp Kaiser. Foto: Raiffeisen Reisen

Der neue Standort des Reisebüros liegt sehr zentral, unweit vom Dom sowie Herrenplatz, wo an jedem Donnerstag der große Wochenmarkt stattfindet. In diesem modernen und besonders kundenfreundlich ausgestatteten Reisebüro können sich alle, die von Fernweh geplagt werden, über beste Urlaubsberatung in absolutem Wohlfühl-Ambiente freuen. Raiffeisen Reisen betreut seit über 50 Jahren Reisegäste in aller Welt und bietet für die schönsten Tage im Jahr ein Maximum an Sicherheit und Verlässlichkeit.

Willkommen wie im Urlaub

Am neuen Standort werden Gäste künftig im Rahmen einer kleinen Lounge mit Bartisch willkommen geheißen und können sich bei einem Drink ganz entspannt auf die Urlaubsberatung einstimmen. Die Arbeitsbereiche der Reiseprofis werden ebenfalls neu gestaltet und bieten ausreichend Platz für bequeme Gespräche unter Wahrung der persönlichen Privatsphäre. Für Filialleiter Maximilian Obruca ergeben sich durch die Attraktivität des neuen Standorts auch noch weitere Vorteile: „Wir haben rundherum viele engagierte Gastronomen, die allein schon durch ihr Angebot Appetit auf Urlaub machen. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir da künftig gemeinsame Veranstaltungen und Open-Air-Events planen!“

Parkmöglichkeiten stehen in unmittelbarer Nähe ausreichend zur Verfügung, etwa am Domplatz, in der Wiener Straße und Fuhrmannsgasse sowie in der Parkgarage im Neuen Forum. Sie alle liegen nur wenige Gehminuten vom neuen Standort des Raiffeisen Reisebüros entfernt.

Herausfordernde Zeiten für Reisebüros

Die Übersiedlung kommt für Prokurist Martin Lauermann, Vertriebsleiter von Raiffeisen Reisen, gerade zum richtigen Moment: „Dieses Jahr war für die Reisebranche sehr herausfordernd. Gerade deswegen ist es wichtig, positive Signale zu setzen und sich auf die Reisesaison 2021 vorzubereiten. Denn die Sehnsucht nach Reisen ist so groß wie nie und 2021 werden wir gemeinsam unsere Welt auch wieder entdecken können. Für unser engagiertes Reiseteam in St. Pölten, vor allem aber für unsere Kunden ist somit das Büro in der Wiener Straße 26 eine Art Neustart in die Zeit nach Corona. Ich wünsche mir, dass hier ganz viele Reiseträume in Erfüllung gehen.

Coronagerechte Öffnungszeiten

“Bis wieder ganztätige Öffnungszeiten möglich sind, hat Raiffeisen Reisen an der neuen Adresse Wiener Straße 26 ab 18. Dezember montags von 9 – 12 Uhr und Dienstag bis Freitag jeweils von 9 – 13 Uhr geöffnet. Die bisherige Telefonnummer 02742 354681 behält ihre Gültigkeit ebenso wie sämtliche Mailadressen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Buchungen für den Sommer 2021 sind übrigens samt erweitertem Storno- und Versicherungsschutz jederzeit möglich – die Kataloge fürs neue Jahr liegen bei Raiffeisen Reisen bereits auf!

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Magistrat & Stadtverwaltung: Der Parteienverkehr wurde eingeschränkt und findet von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, nur für unaufschiebbare, unbedingt notwendige behördliche Wege, statt. Bitte rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Eine telefonische Parteienterminvereinbarung am Nachmittag ist grundsätzlich nicht vorgesehen. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil ist zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate