matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Digitale Lernhilfe und Lerntherapie

Schulunterricht kommt via Bildschirm und Mail. Die Unterstützung fürs Lernen auch.

(c) Online_Lerntherapie_duden-institut
Digitale Lernhilfe und Lerntherapie in Corona Zeiten (c)Online_Lerntherapie_duden-institut

LernQuadrat St. Pölten hat auf Online-Nachhilfe umgestellt.

Diese gibt wertvolle Hilfe beim strukturierten Lernen in den eigenen vier Wänden. Zudem sollten angehende Maturanten und Schüler, die vor entscheidenden Prüfungen stehen, nicht den Faden verlieren. LernQuadrat bietet den Online-Unterricht nicht nur bereits eingeschriebenen Schülerinnen und Schülern an, sondern allen, die in diesen Tagen Lern-Support benötigen.

Online-Unterricht mittels Einzelcoaching oder Gruppenkurse

Offeriert wird der Online-Unterricht in allen wichtigen Schulfächern wie Mathematik, Deutsch, Englisch und in anderen Fremdsprachen, aber auch in wirtschaftlichen Fächern wie zum Beispiel in Rechnungswesen. Benötigt wird lediglich ein Internetzugang sowie PC/Tablet oder Handy.
Neben regelmäßigen Online-Gruppenkursen und Einzelcoaching finden in den Osterferien Ferien-Intensivkurse statt. Für Maturanten gib es eigene Maturavorbereitungskurse – natürlich alles online.
Info unter 02742/21 444 oder st.poelten@lernquadrat.at

Online-Lerntherapien in den Duden Instituten

In den Duden Instituten für Lerntherapie wurde ein Konzept für Online-Lerntherapien entwickelt. Gerade für Kinder mit Lernschwierigkeiten wie einer Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenschwäche und ihre Familien stellt die derzeitige Ausnahmesituation eine starke Belastung dar. Das Erledigen der „normalen“ Schulaufgaben ist für Kinder mit Lernschwierigkeiten bereits eine Herausforderung.

Bei vielen Schülerinnen und Schülern treten neben den Schwierigkeiten beim Lesen-, Schreiben- oder Rechnenlernen auch psychosoziale Belastungen auf, die in Familien vielfach zu Konflikten führen können. Die neue Online-Lerntherapie kann hier eine Entlastung für Kinder und Eltern sein, ist Philip Simson, Leiter des St. Pöltner Duden-Instituts, überzeugt: „Es ist gerade jetzt besonders wichtig, dass wir den Kindern in dieser unsicheren Zeit durch die Weiterführung der Lerntherapie eine Struktur beim Lernen und vielleicht auch ein wenig Normalität zurück geben können. Auf Basis der bisher sehr positiven Erfahrung werden wir diese Form der Therapie auch nach der Corona-Krise weiter anbieten.“
Info unter 02742 30776 oder www.duden-institute.at/st-poelten

Weitere Informationen über Händler, Gastronomen, Handwerker und Dienstleister in St. Pölten finden Sie in unserem Beitrag "aktiv, kreativ und hilfreich in Corona-Zeiten - gemeinsam in St. Pölten".