Städtische Baurechtsaktion wurde fortgesetzt

Am 3. Mai wurden die acht Baurechtsgründe im Stadtteil Sattersdorf an die künftigen Pächter verlost.
Städtische Baurechtsaktion wurde fortgesetzt © 2019 St. Pölten
Acht Baurechtsgründe wurden im Stadtteil Stattersdorf vergeben. (Foto: Josef Vorlaufer)

Seit 2001 unterstützt die Stadt mit dieser Aktion St. Pöltner Bürgerinnen und Bürger aber auch Zuzugswillige dabei, ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Bei der ersten Baurechtsaktion wurden damals im Stadtteil Ratzersdorf 141 Bauparzellen in der Nähe des Ratzersdorfer Badesees in zwei Abschnitten vergeben. Weitere Etappen folgten neben Ratzersdorf noch in den Stadtteilen Pottenbrunn, Spratzern, St. Georgen-Hart und Oberradlberg. Insgesamt wurden bisher schon 351 Baurechtsgrundstücke zugeteilt. Die Stadt möchte ihre Baurechtsaktion auch weiterhin fortsetzen, das hängt allerdings auch von verkaufswilligen Grundeigentümern ab, um Flächen für weitere Baurechtsetappen erwerben zu können.