Hilfe bei Fünf in Deutsch und Mathematik

Der Verein Scribmeticum unterstützt lernschwache Kinder, die eine Therapie gegen Legasthenie oder Dyskalkulie brauchen. Information darüber gibt es am Donnerstag, 21. Februar.
shutterstock © shutterstock
Kindern mit Lernschwächen kann geholfen werden

Der Verein Scribmeticum unterstützt Kinder mit Lernschwächen, auch finanziell. Darüber informieren können sich Interessierte am Donnerstag, 21. Februar im Sparkassenhaus, bei der Info-Veranstaltung „Lernschwächen bei Kindern und Jugendlichen – Symptome, Auswirkungen, Abhilfe“.
Philip Simpson, Geschäftsführer des Duden-Instituts, erklärt in einem Vortrag, wie integrative Lerntherapie hilft, Lernschwächen wie Legasthenie und Dyskalkulie zu überwinden.