Stadtrechnungshof veröffentlicht Tätigkeitsbericht

Ein sichtbares Bekenntnis zur Transparenz in der Stadtverwaltung stellt die Veröffentlichung des Tätigkeitsberichtes des Stadtrechnungshofes auf der Homepage der Stadt St. Pölten dar.
Stadtrechnungshof veröffentlicht Tätigkeitsbericht © 2019 St. Pölten
Eine Delegation war am 19. Februar zu Besuch im Rathaus und informierte sich hier ausführlich über die Tätigkeit des Stadtrechnungshofes. Am Foto v.l.n.r.: Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Vilma Mazeikiene (Rechnungsprüferin aus Litauen), Landesrechnungshofdirektorin Dr. Edith Goldeband, Mag. Franz Berger (NÖ. Landesrechnungshof), Manfred Denk, MSc (Stadtrechnungshofdirektor) und Ing. Mag. Martin Karner (NÖ. Landesrechnungshof). (Foto: Corina Muzatko)

Nach der im Vorjahr erfolgten Umwandlung des Kontrollamtes in den Stadtrechnungshof unter der Leitung von Manfred Denk, MSc, wurde heuer erstmals der Tätigkeitsbericht veröffentlicht. Darin findet man umfangreiche Informationen über die Prüftätigkeit und die im gemeinderätlichen Kontrollausschuss behandelten Prüfberichte. Weiters wird darin auf die Aktivitäten, die bisherige Entwicklungen und geplante Vorhaben des Stadtrechnungshofes, bis hin zu Maßnahmen der Korruptionsprävention, informiert.

Den Tätigkeitsbericht und Informationen über den Stadtrechnungshof findet man auf der Hompage der Stadt St. Pölten unter www.st-poelten.gv.at.