SKN St. Pölten unterstützt Berufliche Integration der Caritas St. Pölten

Im Rahmen des Spiels SKN St. Pölten gegen Sturm Graz konnte die Berufliche Integration der Caritas St. Pölten ihre Angebote im VIP-Bereich der NV-Arena präsentieren.
Foto: Elias Kaltenberger © Foto: Elias Kaltenberger
Gemeinderat Thomas Kainz und SKN General Manager Andreas Blumauer mit Wolfgang Sochor, Carina Membir und Christian Frid von der Beruflichen Integration der Caritas St. Pölten.

Carina Membir, Christian Frid sowie Wolfgang Sochor von der Beruflichen Integration der Caritas St. Pölten konnten am 5. Mai im Rahmen der Special Needs Aktion während des Spiels SKN St. Pölten gegen Sturm Graz in der NV Arena die Angebote der Caritas präsentieren. Ermöglicht wurde das durch das Engagement des General Manager des SKN St. Pölten, Andreas Blumauer, und Gemeinderat Thomas Kainz.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten bietet die Berufliche Integration der Caritas St. Pölten mit Arbeitsassistenz, Jobcoaching, Berufsausbildungsassistenz sowie Jugendcoaching professionelle Beratung, Begleitung und Beschäftigung für Jugendliche und Erwachsene mit gesundheitlichen Einschränkungen bzw. Behinderung. Es werden außerdem Unternehmen in Fragen der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen beraten und bei der beruflichen Integration unterstützt.