Zur Navigation Zum Inhalt

Sozialer Rat für die Jugend

Reger Besuch und großes Interesse herrschte am 18. Juni im Saal der Begegnung bei der Leistungsschau aller Jugendsozialeinrichtungen.
Foto: Josef Vorlaufer
Präsentierten der Jugend den neuen handlichen Jugendsozialratgeber: Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Jugendkoordinator Wolfgang Matzl, DSA, GR Thomas Kainz,BA und Jugendzentrumsleiterin Barbara Obernigg, DSA.

Auch Bürgermeister Mag. Matthias Stadler schaute bei dieser von GR Thomas Kainz angeregten Jugendinfomesse, die sich vorrangig an junge Menschen ab 10 Jahren die in Ausbildung sind richtet, gerne vorbei und warf bereits einen Blick in den neu aufgelegten „Jugendsozialratgeber“ der das vielfältige Netz an sozialen Einrichtungen in der Stadt sichtbar macht. „ Gerade jungen Menschen in ihrer Entwicklung beizustehen und ihnen gezielte Ankerpunkte für zeitweilige stürmischere Zeiten zu setzen, ist mir ein wichtiges Anliegen“, so der Bürgermeister.

Mit dem Klick auf den folgenden Button lade ich bewusst Inhalte von der externen Website: stp-konkret.at.