matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Skatepark wird erneuert

2012 – 2013 wurde in enger Zusammenarbeit mit der Stadt St. Pölten von der Lokalen Skateboardszene der Lakeside Park geplant und errichtet. Nunmehr erfolgt eine schrittweise Erneuerung der Rampen und Hindernisse. (Foto: Josef Vorlaufer).

Der Skatepark am Ratzersdorfer See erfreut sich großer Beliebtheit. Durch die intensive Nutzung und die Witterung sind aber einige der Rampen und Hindernisse bereits in Mitleidenschaft gezogen bzw. schlichtweg in die Jahre gekommen. Diese werden nun sukzessive ausgetauscht und unter Einbeziehung des ansässigen Vereines, der „stp-skate association“ gegen neue, den Anforderungen entsprechende Ramps und Obstacles ausgetauscht. Kürzlich wurde die neue Quarter installiert und sogleich auch von Bürgermeister Matthias Stadler und Sportreferent Thomas Kainz mit den Skatern rund um Projektleiter Stefan Kuback, die sich auch aktiv beim Aufbau beteiligten, besichtigt.

Infos: http://stp-skate.com