Caritas eröffnet Pflegeheim und feiert 50 Jahre Haus St.Elisabeth

Das Pflegeheim Haus St. Elisabeth der Caritas wurde nach einem großen Um- und Zubau in der Unterwagramerstraße in St. Pölten von Soziallandesrätin Barbara Schwarz am 16. Oktober eröffnet.
Foto: Josef Vorlaufer © Foto: Josef Vorlaufer
Bei der Eröffnung des Caritas Pflegeheimes St. Elisabeth in St. Pölten Wagram: Vizebürgermeister Matthias Adl, Vizebürgermeister Franz Gunacker, Landesrätin Barbara Schwarz, Pflegeheimleiterin Daniela Kaufmann, Caritasdirektor Friedrich Schuhböck, Bezirkshauptmann Josef Kronister und Andreas Dockner, Pflegedienstleiter im Haus St. Elisabeth.

Gleichzeitig hat die Caritas das 50-jährige Bestehen des Hauses gefeiert.
„In dem Haus sind außer den 137 Pflegebetten auch noch ein Caritas Lerncafe, die Caritas Familienberatungsstelle „Rat und Hilfe“ sowie zwei betreute Wohnungen für den psychosozialen Dienst und zwei Startwohnungen für Frauen des Mutter-Kind-Hauses untergebracht“, sagt Caritasdirektor Friedrich Schuhböck. Derzeit arbeiten 125 MitarbeiterInnen in dem einzigen Pflegeheim, das die Caritas in der Diözese St. Pölten führt.