Imker erinnern an den Tag des Honigs

Anlässlich des „Tag des Honigs“ am 7. Dezember erfolgte heute der bereits traditionelle Rathausbesuch der Ortsgruppe St. Pölten des NÖ Imkerverbandes, wobei Obmann Franz Ramler erlesene Imkereiprodukte aus der Region an Bürgermeister Mag. Matthias Stadler überreichte.
Foto; Josef Vorlaufer © Foto; Josef Vorlaufer
Fleißige Imker aus Leidenschaft: Franz Ramler, Ing. Helmut Marchart und Bruno Rernböck erinnerten Bürgermeister Mag. Matthias Stadler mit erlesenen Imkereiprodukten an den Tag des Honigs am 7.Dezember.

2014 wird als eines der schlechtesten Honigjahre seit langem eingehen. Die Bienen konnten bei der feuchten und kalten Witterung im Frühjahr und Frühsommer kaum ausfliegen und Nektar sammeln. In Österreich gibt es rund 25.000 Bienenhalter die mit ca. 380.000 Bienenvölkern die Bestäubung der Wild- und Kulturpflanzen sichern.